SOKO Wismar, Zusammen ist man weniger allein

Sendezeit: 11:15 - 12:00, 01.07.2020
Genre: Krimiserie, Staffel 14 - Episode 12
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 89% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Udo Kroschwald (Jan Reuter), Claudia Schmutzler (Katrin Börensen), Dominic Boeer (Lars Pöhlmann), Mathias Junge (Kai Timmermann), Isabel Berghout (Anneke van der Meer), Silke Matthias (Roswitha Prinzler), Katharina Blaschke (Dr. Helene Sturbeck)
  • Drehbuch: Frank Weller, Andreas Quetsch
  • Regie: Oliver Dommenget
Deutschland (2016) Der junge Student Paul Jörgensen wird in einer Mehrgenerationen-WG erschlagen aufgefunden. Dabei war er gerade erst als Hahn im Korb bei den drei sehr unterschiedlichen Frauen eingezogen.
Gertrud, Mary-Lou und Carla sind vom Tod ihres Mitbewohners schockiert. Sie beschreiben das Zusammenleben als familiär. Kein typischer WG-Zoff? Trotz Altersunterschied? Ist das überhaupt möglich? Die Frauengruppe zeigt mit dem Finger auf die Querulanten-Nachbarn.
Es herrscht ein erbitterter Nachbarschaftsstreit zwischen dem Ehepaar Taler und der Mehrgenerationen-WG. Wer hier im Recht oder Unrecht ist, lässt sich schon längst nicht mehr klären.
Haben die Ermittler es tatsächlich mit einem eskalierten Streit am Gartenzaun zu tun? Dem Frührentner Robert Taler ist die schrille WG ein Dorn im Auge: zu laut, zu viele, zu nah. Doch warum musste dann der frisch eingezogene Paul sterben? Videoaufnahmen zeigen Paul mit zwei der drei Frauen aus der WG in eindeutiger Pose. Es war wohl doch nicht so harmonisch unter den Frauen, wie sie vehement behaupten. Wollten die Frauen etwa Paul loswerden, weil er für Ärger unter ihnen gesorgt hat?

Nutzer haben auch angesehen