NEWTON, Indie-Games gegen Free to Play

Sendezeit: 10:30 - 11:00, 02.07.2020
Genre: Wissenschaft
  • 90% gefällt diese Sendung
Österreich (2006) In den letzten Jahren sindÂ"Free to PlayÂ"-Spiele in Mode gekommen, die im Webbrowser, auf Facebook oder Smartphones kostenfrei gespielt werden können. Allerdings werden für bestimmte Services kleine Beträge fällig, die Vorteile im Spiel bringen. Manchmal wird dabei auch mit psychologischen Tricks gearbeitet, sie führen viele User subtil in eine Art Abhängigkeit und die Kassa klingelt wieder. Viele Spieledesigner lehnen dieses Modell ab und setzen auf kostenfreie Indie-Games. Â"Indie-Games vs. Free to playÂ" hat Firmen und Entwickler dieser neuen Computerspiele besucht und mit ihnen über die unterschiedlichen Konzepte und Ideologien gesprochen. Die Dokumentation befragt Entwickler von Â"Free to playÂ"- und Â"Indie-GameÂ" - Spielen und zeigt die unterschiedlichen Konzepte und Ideologien hinter den neuen Geschäftsmodellen.

Nutzer haben auch angesehen