Disneys Kim Possible, Der Geistermeister

Sendezeit: 16:05 - 16:30, 06.07.2020
Genre: Zeichentrickserie, Staffel 2 - Episode 27
  • 96% gefällt diese Sendung
  • Drehbuch: Mark Palmer
  • Regie: Chris Bailey
  • Produzent: Mark McCorkle, Robert Schooley, Walt Disney Television Animation
  • Andere Personen: Adam Berry
USA (2003) Ein neues Computerspiel, das man übers Internet spielen kann, sorgt für Furore. Die gesamte Schule ist von dem Virus von "Everlot", wie das Spiel heißt, infiziert. Nachdem Ron mitbekommt, dass auch Zita, seine Angebetete, nach dem Spiel süchtig ist, tut er alles, um auch so hip zu sein und um sie zu beeindrucken. Er holt sich Tipps bei Wade, wie man einzelne Probleme und Spielsituationen lösen kann. Durch das gemeinsame Hobby interessiert sich Zita nun auch für Ron, und die beiden verabreden sich sogar im Bueno Nacho. Als Zita Ron mitteilt, dass es eine Everlot-Convention gibt, gehen die beiden dorthin, und ehe sie sich versehen, sind sie durch sogenannte Transfer-Kappen beziehungsweise -Schellen selbst im Computer­spiel. Das große Problem an der ganzen Sache ist, dass man aus der Nummer nicht wieder rauskommt, es sei denn, man gewinnt das Spiel. Somit setzen Kim, Wade und Rufus alles in Bewegung, um die beiden wieder in die reale Realität zurückzuholen. Und es gelingt letztendlich Rufus, den Geistermeister, der von dem Mitschüler Malcolm gespielt wurde, zu besiegen.
Hintergrundinformationen: Die Schülerin Kim ist Mitglied des Cheerleader-Teams und eigentlich ein ganz normales Mädchen - hätte sie nicht einen ungewöhnlichen Nebenjob: Geheimagentin. Furchtlos kämpft sie gegen ihre Hauptfeinde, den gefährlichen Wissenschaftler Dr. Drakken und seine skrupellose Assistentin Shego. Unterstützt wird Kim bei ihren Missionen von ihrem besten Freund, dem tollpatschigen Ron Stoppable, seinem kleinen Nacktmull Rufus und von Superhirn Wade, dem Computer-Crack.

Nutzer haben auch angesehen