Bettys Diagnose, Stillgestanden

Sendezeit: 19:25 - 20:15, 07.08.2020
Genre: Arztserie, Staffel 6 - Episode 10
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 97% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Annina Hellenthal (Bettina "Betty" Weiss), Max Alberti (Dr. Frank Stern), Claudia Hiersche (Dr. Helena von Arnstett), Marie Zielcke (Hanna Winter), Eric Klotzsch (Dr. Tobias Lewandowski), Florian Fitz (Prof. Dr. Alexander von Arnstett), Sybille J. Schedwill (Mechthild Puhl)
  • Drehbuch: Claudia Matschulla, Arnd Mayer
  • Regie: Britta Keils
  • Kamera: Till Müller
  • Musik: Philipp Noll, Axel Huber
  • Andere Personen: Steffen Wimmers
Deutschland (2019) Betty steht das letzte Frühstück mit Oli und Yannik bevor. Während die drei das Beste aus der Situation machen, kommt auf Station die langersehnte neue Schwester an.
Doch Schwester Kerstin mischt mit ihrer speziellen Art die ganze Station auf. Hanna und Ava sind entsetzt und wollen sie wieder loswerden. Aber dafür brauchen sie die Hilfe von Frau Puhl. Wenn doch nur Betty da wäre! Doch da kommt die Lösung vom Himmel gefallen.
Als der grummelige Patient Gerald Jung von Frau Dr. Meinhardt die Diagnose Multiple Sklerose erhält, wendet sich plötzlich das Blatt. Die einzige Schwester, die ihm auf Station vertrauenswürdig erscheint, ist ausgerechnet die Neue, Schwester Kerstin. Und ihr macht er ein Angebot, über das sich nicht nur Schwester Kerstin freut.
Dr. Lewandowski hingegen ist mit seiner kleinen Patientin Finja Renner beschäftigt, die sich bei einem Crossbike-Unfall an der Schulter verletzt hat. Ihr Vater Andreas, der alleinerziehend und ziemlich überfordert mit dieser Situation ist, erinnert ihn an seine eigene Situation mit Emil.

Nutzer haben auch angesehen