Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?

Sendezeit: 22:50 - 00:20, 22.09.2020
Genre: Komödie
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Darsteller: Corinna Harfouch (Charlotte), Meret Becker (Alex), Karl Kranzkowski (Paul), Sabine Timoteo (Marion), Bruno Cathomas (Hörster), Annalee Ranft (Jo)
  • Drehbuch: Kerstin Polte
  • Regie: Kerstin Polte
  • Kamera: Anima Gmuer
  • Musik: Hannes Gwisdek, Meret Becker
Deutschland (2018) Kann nach 38 Jahren, vier Monaten und elf Tagen noch Liebe existieren? So lange sind Charlotte und Paul schon verheiratet - und ihre Ehe ist zu einem starren Korsett geworden. Charlotte leidet an Demenz, behält das aber für sich. Dafür lässt sie den völlig verdutzten Paul eines Tages einfach an einer Autobahnraststätte zurück und nimmt mit ihrer aufgeweckten Enkelin Jo als blindem Passagier Reißaus. Mit Hilfe der Truckerin Marion reisen Paul und Jos Mutter Alex den beiden hinterher. Was hat sich verändert, wenn die vier auf einer einsamen Ostsee-Insel in der seltsamen Pension Hörster wieder zusammentreffen?