Hinter Gittern - Der Frauenknast, Engel in Reutlitz

Sendezeit: 20:15 - 21:05, 21.09.2020
Genre: Drama, Staffel 5 - Episode 111
  • 93% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Katy Karrenbauer (Christine Walter), Barbara Freier (Uschi König (Strauss)), Cheryl Shepard (Susanne Teubner), Isabella Schmid (Ilona "Lollo" Kühne), Brigitte Renner (Margarethe "Mutz" Korsch), Annette Frier (Vivien "Vivi" Andraschek), Egon Hofmann (Peter Kittler), Christiane Reiff (Ilse Brahms), Stefan Puntigam (Andy Wagner), Heidi Weigelt (Sybille Mohr), Uta Prelle (Birgit Schnoor), Ulrich Drewes (Hendrik Jansen), Christine Schuberth (Jeanette Bergdorfer), Burkhard Heyl (Dr. Thomas Maybach), Claudia Loerding (Jutta Adler), Franz Mey (Maximilian Ahrens), Monika Guthmann (Elke Meier), Anja Beatrice Kaul (Mona Suttner), Kristin Lenhardt (Conny Starck), Anke Rähm (Julia Neumann), Sigrid M. Schnückel, Thomas Engel, Franziska Matthus, Santiago Ziesmer, Michael Fröhling, Paul Fröhling
  • Drehbuch: Johannes Wünsche, Petra Bodenbach, Claus Wilbrandt, Nicos Ligouris, Henning Köhn, Oliver Stapp
  • Regie: Oren Schmuckler, Andreas Senn
  • Kamera: Gert Stallmann, Jörg Förster
Deutschland (1999) Die öffentliche Suche nach dem "Engel von Potsdam" weitet sich aus. Jeannette rät Ilse jedoch davon ab, sich zu melden, da sie ansonsten mit einer Ausgangssperre rechnen müsse. Umso wütender ist Ilse, als sie wenig später mitbekommt, dass sich Jeannette an ihrer Stelle als "Engel von Potsdam" feiern lässt. Für die Presse ist es ein gefundenes Fressen, dass es sich bei der selbstlosen Retterin ausgerechnet um eine Kriminelle handelt. Ilse versucht, Jeannette öffentlich als Betrügerin zu enttarnen, doch niemand will ihr glauben, da ihr die Beweise fehlen und Sascha, der gerettete Junge, auf dem Bild von Jeannette angeblich seine Retterin wieder erkannt hat.

Als Ilse dann auch noch erfährt, dass Gregor aus beruflichen Gründen für zwei Jahre ins Ausland gehen will, ihr aber großzügig die Entscheidung überlassen will, ob er gehen soll, ist sie völlig am Ende. Was kann sie anderes tun, als ihren Liebsten ziehen zu lassen? Ilse ist in ihrer Trauer um den bevorstehenden Verlust Gregors völlig gefangen und will natürlich auch nicht an der feierlichen Scheckübergabe an Jeannette teilnehmen. Doch dann erscheint plötzlich der kleine Sascha bei ihr in der Gefängnisküche und identifiziert Ilse als seine wahre Retterin und den echten "Engel von Reutlitz"...

Eine neue Insassin, Melanie Schmidt, kommt auf die Station. Ihre taffe und bodenständige Art weckt schnell Walters misstrauische Aufmerksamkeit. Nachdem Melanie sich durch die Reparatur eines defekten Fernsehgerätes bei den Frauen beliebt gemacht hat, kommt es zu einem Kräftemessen zwischen ihr und Walter. Doch Walter erkennt schließlich, dass sie in Melanie keine Gegnerin, sondern eine ebenbürtige Partnerin gefunden hat.

Nutzer haben auch angesehen