SpongeBob Schwammkopf, Das große Gruseln / Zur Schnecke gemacht

Sendezeit: 18:20 - 18:40, 18.10.2020
Genre: Zeichentrickserie, Staffel 1 - Episode 13
  • 90% gefällt diese Sendung
USA (2003) Es ist Halloween, und SpongeBob hat ein Problem. Er gruselt sich vor allem und jedem, aber ihn will niemand gruselig finden. Mit Hilfe von Patrick macht er sich ein "gruseliges" Kostüm zurecht, das unter anderem auch einen radikalen Haar-oder vielmehr Schwammschnitt mit sich bringt. Aber auch damit bleiben die Erfolge bescheiden. Da taucht auf der Halloween-Party in der Krossen Krabbe plötzlich der echte Fliegende Holländer auf, dem seine schlechten Kopisten auf die Nerven gehen. Doch als er SpongeBob seines Kostüms entledigt und sieht, was sich darunter versteckt, bekommt auch er es mit der Angst zu tun. // Unwillig erklärt sich Thaddäus bereit, auf SpongeBobs Schnecke Gary aufzupassen. Als dieser von seiner Reise zurückkehrt, muss er feststellen, wie sehr sein Nachbar Gary vernachlässigt hat.
Hintergrundinformationen: SpongeBob Schwammkopf wohnt mit seiner Schnecke Gary in der Unterwasserstadt Bikini Bottom in einer Zwei-Zimmer-Ananas und arbeitet als Krabbenburgerbrater im Fastfood-Restaurant 'Krosse Krabbe', wo Mr. Krabs sein Chef ist. Neben dem Schwammkopf ist SpongeBobs Markenzeichen die eckige Quadrathose. Seine Freunde sind Tintenfisch Thaddäus, Eichhorn Sandy und Seestern Patrick. Sein Feind ist der fiese Plankton, der an das Geheimrezept der Krabbenburger und die Weltherrschaft gelangen will. Die Serie basiert auf wahren Begebenheiten. Nun, zumindest ist ihr Erfinder Stephen Hillenburg ausgebildeter Meeresbiologe, er müsste also wissen, wie es da unten zugeht.

Nutzer haben auch angesehen