Masters of Sex, Durch einen Spiegel

Sendezeit: 04:10 - 05:05, 21.10.2020
Genre: Dramaserien, Staffel 3 - Episode 10
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Michael Sheen (Dr. William (Bill) Masters), Lizzy Caplan (Virginia Johnson), Caitlin Fitzgerald (Elizabeth (Libby) Masters), Annaleigh Ashford (Betty DiMello), Josh Charles (Dan Logan), Kevin Christy (Lester), Mather Zickel (George), Heléne Yorke (Jane Martin), Beau Bridges (Barton Scully), Ben Koldyke (Paul), Sarah Silverman (Helen)
  • Drehbuch: Michelle Ashford
  • Regie: Jeremy Webb
USA (2015) Die "Surrogate"-Studie steht auf der Kippe. Ebenso die Ehe von Bill Masters. Virginias Tochter Tessa schläft mit ihrem Freund Matt, Virginia spricht sich mit Dan aus, und Scully verdrückt sich in einer privat schwierigen Situation.
Dr. Bill Masters will Virginia endlich in seine "Surrogate"-Studie, der sie immer sehr kritisch gegenüberstand, einbeziehen. In der Studie werden Menschen mit einer sexuellen Störung in der Praxis und unter Aufsicht von Dr. Masters einem ihnen fremden Ersatzpartner zugeführt, der auch mittels intimer Handlungen zur Heilung der Störung beitragen soll.
Barton Scully wird von seinem Assistenten Jonathan in die Oper "Parzival" eingeladen. Die Männer, beide homosexuell, verstehen sich immer besser. Doch beim Besuch einer Bar kommt es zu einem Zwischenfall. Als Jonathan und seine Freunde infolge einer Reihe schwulenfeindlicher Äußerungen in eine handgreifliche Auseinandersetzung mit einer Gruppe anderer Männer geraten, verdrückt Scully sich schnell. Er hat immer noch Angst davor, als homosexuell geoutet zu werden. Kurze Zeit später will Jonathan aus Enttäuschung kündigen.
Ihre Kinder organisieren eine Geburtstagsfeier für Libby . Bill schenkt Libby eine Reise - für sie allein. Er plant keine Teilnahme. Das Ende der für Libby unbefriedigenden Ehe scheint in Reichweite - sie trägt sich mit dem Gedanken, ihren Mann zu verlassen.
Virginias Tochter Tessa schläft mit ihrem Freund Matt .
Betty bittet Barton, ihrer schwangeren Freundin Helen bei der Geburt beizustehen. Mithilfe von Dr. Austin Langham , der sich bei ihnen häuslich niedergelassen hat, haben es die beiden lesbischen Frauen geschafft, auf natürlichem Wege Eltern zu werden.
Dr. Bill Masters, immerhin verheiratet und seit Jahren mit seiner Mitarbeiterin Virginia liiert, schläft fast mit der jungen Nora , die als "Surrogate" an seiner Studie teilnimmt und ständig in Geldnöten ist, seit sie angeblich bei ihren streng religiösen Eltern auszog.
Hintergrundinformationen: Nach zehnjähriger Forschungsarbeit veröffentlichen Masters und Johnson ihr Buch "Die sexuelle Reaktion". Staffel drei schildert, wie es beruflich und privat mit den beiden weitergeht.

Nutzer haben auch angesehen