Breaking Even, Fürst Bismarck

Sendezeit: 20:15 - 21:00, 21.10.2020
Genre: Dramaserien
  • Darsteller: Justus von Dohnányi (Benedikt Lindemann), Lorna Ishema (Nora Shaheen), Sinje Irslinger (Jenny Rösner), Laura Berlin (Charlotte Lindemann), Rafael Gareisen (Konstantin Lindemann), Nicole Heesters (Leonore Lindemann), David Rott (Maximilian Lindemann), Gerhard Roiß (Bohrmann), Marion Mitterhammer (Antonia Lindemann), Sandra Borgmann (Victoria Lindemann), Farba Dieng (Rajiv Shaheen), Dieter Schaad (Jakob Lindemann), Irene della Casa (Stella), Sonja Baum (Staatsministerin Kehl), Janna Horstmann (Judith Rösner), Daniel Wiemer (Evers), Lamou Van-Lam Vissay (Carlos), Doris Plenert (Hildegard Peters), Patrick O. Beck (Security), Werner Kalb (Dr. Weis)
  • Drehbuch: Benjamin Seiler, Jana Burbach, Boris Kunz (Headautor), Rafael Parente (Headautor)
  • Regie: Boris Kunz
  • Kamera: Tim Kuhn
  • Musik: David Reichelt
Deutschland (2020) Benedikt Lindemann muss seinen Bruder Maximilian zum Vizevorstand berufen. Zeitgleich werden die Räume der Lind1tec durchsucht, Akten und Rechner der Entwicklungsabteilung beschlagnahmt. Maximilian nutzt die Gunst der Stunde und spricht sich gegen die Weiterentwicklung des "Lind1" aus, gedeckt und ermutigt von seiner Mutter Leonore. Die graue Eminenz des Konzerns versucht noch immer, aus dem Hintergrund die Geschäfte der Lindemann AG zu lenken. Jenny versucht derweil, sich über Konstantin Zutritt zur großen Hundertjahrfeier des Lindemann-Konzerns zu verschaffen. Angeblich um dort mit ihm eine große, anarchistische Störaktion durchzuziehen. Inzwischen hat Nora herausgefunden, dass es sich bei dem Dieb ihres Handys um Jenny handeln muss und dass Jenny die Tochter einer vor Jahren ermordeten Hausangestellten der Lindemanns ist. Was plant Jenny?

Nutzer haben auch angesehen