Die Rosenheim-Cops, Bestohlene Diebe

Sendezeit: 19:35 - 20:25, 03.11.2020
Genre: Krimiserie, Staffel 20 - Episode 4
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 88% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Igor Jeftic (Sven Hansen), Alexander Duda (Gert Achtziger), Marisa Burger (Miriam Stockl), Max Müller (Michael Mohr), Karin Thaler (Marie Hofer), Sina Wilke (Sandra Mai), Christian K. Schaeffer (Jo Caspar), Paul Brusa (Daniel Donato), Ursula Maria Burkhart (Marianne Grasegger), Sarah Thonig (Christin Lange), Roland Schreglmann (Andreas Kratzer), Susanne Czepl (Elfriede Kratzer), Emily Schmeller (Carina Winkler), Martin Wenzl (Ludwig Sailer), Robert Ludewig (Spurensicherer)
  • Drehbuch: Claudia Leins
  • Regie: Werner Siebert
  • Kamera: Sabine Berchter
  • Musik: Dieter Schleip
  • Produzent: Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ZDF Enterprises
  • Andere Personen: Aljo Fazlagic, Haindling
Deutschland (2020) Bernd Eberl, erster Vorsitzender des Amaringer Burschenvereins, wird beim Bewachen des Maibaums, den die Amaringer dem Burschenverein von Walpertskirchen gestohlen haben, erschossen.
Polizeidirektor Achtziger und Kriminalhauptkommissar Hansen ermitteln. Zunächst gerät Ludwig Sailer in Verdacht, der Vorstand des Walpertskirchner Burschenvereins. Er hatte des Öfteren seinen Zorn über die Amaringer geäußert.
Die Amaringer waren den Walpertskirchnern nämlich immer einen Schritt voraus. Aber auch Carina Winkler, die Verlobte des Opfers, hatte einen Groll auf den Verstorbenen, der ihr untreu war. Der beste Freund des Toten, Andreas Kratzer, gerät ebenfalls in den Fokus der Ermittler. Der Verstorbene hatte ihm sein Erbe, ein großes Autohaus, streitig gemacht. Oder war es doch dessen Mutter Elfriede Kratzer, die sich anscheinend nicht so gut mit dem Opfer verstanden hat wie sie vorgibt?
Im Kommissariat versucht Lange, in Graseggers Abwesenheit einen Fehler der Kollegin auszubügeln, was nicht ohne Komplikationen abläuft.

Nutzer haben auch angesehen