Die Rosenheim-Cops, Tod beim Gaupreisplatteln

Sendezeit: 16:10 - 17:00, 06.11.2020
Genre: Krimiserie, Staffel 13 - Episode 10
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 88% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Igor Jeftic (Sven Hansen), Marisa Burger (Miriam Stockl), Karin Thaler (Marie Hofer), Max Müller (Michael Mohr), Michael A. Grimm (Tobias Hartl), Alexander Duda (Polizeidirektor Gert Achtziger), Diana Staehly (Patrizia Ortmann)
  • Drehbuch: Claudia Leins
  • Regie: Jörg Schneider
Deutschland (2013) Kurz vor Beginn des Gaupreisplattelns wird im Gasthof Lohmayer die Trachtlerin Hanni Weindl erstochen aufgefunden. Die Cops sind sofort zur Stelle, doch von der Tatwaffe fehlt jede Spur.
Die Kommissare Hansen und Hartl befragen zuerst Matthias Kirchberger, der sich bestürzt über den Tod seiner Freundin zeigt. Als sich jedoch herausstellt, dass Hanni ein Verhältnis mit dem Wirt Hubert Lohmayer hatte, gerät Kirchberger zusehends unter Druck.
Als auf der Tatwaffe - einem Hirschfänger - auch noch Fingerabdrücke von Kirchberger gefunden werden, scheint der Fall schon fast geklärt zu sein. Doch auch Metzger-Tochter Bettina Griebl gerät in den Fokus der Ermittlungen, ist sie doch die eigentliche Freundin von Wirt Lohmayer. Dass sie Hanni Weindl umgebracht haben könnte, nachdem sie erfahren hat, dass diese ein Verhältnis mit ihrem Freund hat, können sich Hansen und Hartl gut vorstellen. Oder ist die Mutter des Wirts, Theresa Lohmayer, zur Mörderin geworden, weil sie mit der Affäre ihres Sohnes nicht einverstanden war?
Während die Rosenheimer Ermittler dem wahren Täter auf die Spur kommen, sorgen selbst gebackene Kekse von Marie Hofer für Irritationen im Kommissariat.

Nutzer haben auch angesehen