Ein starkes Team, Tödliches Schweigen

Sendezeit: 20:15 - 21:45, 22.11.2020
Genre: Krimireihe, Staffel 1 - Episode 48
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 95% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Maja Maranow (Verena), Florian Martens (Otto), Arnfried Lerche (Reddemann), Jaecki Schwarz (Sputnik), Robert Seethaler (Dr. Kneissler), Jörg Schüttauf (Richard Pehlke), Julia Jäger (Anna Grawert), Michael Mendl (Jakob Bergmann), Melika Foroutan (Sonja Stielow), Katrin Pollitt (Lisa Bergmann), Anna Böttcher (Monika Conrad), Amelie Kiefer (Miriam Grawert), Max Hegewald (Noah Grawert)
  • Drehbuch: Thorsten Näter
  • Regie: Thorsten Näter
  • Kamera: Joachim Hasse
  • Musik: Axel Donner
Deutschland (2011) Das "starke Team" nimmt die Ermittlungen im Mordfall Grawert auf. Der Bundestagsabgeordnete wurde erschossen in Berlin aufgefunden - alles deutet auf einen Mörder aus dem Familienumfeld. Der Politiker wurde von vielen als Vorbild geschätzt. Er leitete unter anderem eine Spendenorganisation, die für die "Dritte Welt" sammelte. Doch es besteht der Verdacht, dass er im großen Stil Gelder veruntreut hat - mithilfe seines Freundes Richard Pehlke. Pehlke, Freund der Familie und Geschäftsführer eines Logistikunternehmens, organisiert den Einkauf und Transport der Hilfsgüter, für die Ulrich Grawert Spenden gesammelt hat. Anscheinend wollte der Politiker auspacken. Und welches Motiv könnten Grawerts Frau Anna oder seine Tochter Miriam gehabt haben? Am meisten verdächtig scheint Sohn Noah. Der 16-Jährige ist drogensüchtig und war vor Kurzem aus der Entzugsklinik geflüchtet. Dieser Umstand hat zu einem Streit mit seinem Vater geführt. Neben dem Mord beschäftigt Otto und Verena ein zweiter Fall. Jakob, ein ehemaliger Geliebter von Verena, ist vor Jahren in Indien abgetaucht und steht nun plötzlich vor ihrer Tür. Bevor Jakob ihr berichten kann, was ihm auf dem Herzen liegt, wird er umgebracht. Verena und Otto haben den Verdacht, dass die beiden Fälle zusammenhängen. Jakobs Frau Lisa sagt aus, dass Jakob aus Afrika nach Deutschland kam, um mit Grawert über "abhandengekommene" Hilfslieferungen zu sprechen. Die Untersuchungen ergeben, dass sowohl Jakob als auch Pehlke am Tatort waren. Der Verdacht scheint sich gegen Pehlke zu erhärten, doch dann nimmt der Fall eine überraschende Wendung.

Nutzer haben auch angesehen