Texas Custom Cars - Ein Job für Bill Carlton, Der 52er-Ford-Milchwagen

Sendezeit: 23:15 - 00:10, 23.11.2020
Genre: Verkehr, Staffel 2 - Episode 7
USA (2018) Chrom statt Patina: Auf Bill Carlton und das Team von "Ekstensive Metal Works" wartet im US-Bundesstaat Texas jede Menge Arbeit. Die Autoschrauber sollen einen Milchwagen, Baujahr 1952, in ein Kunstwerk auf Rädern verwandeln. Zuerst muss der Rost weg - danach bauen die Kfz-Experten eine Luftfederung und einen leistungsstarken Power-Stroke-Motor in den Oldtimer ein. Das Interieur des betagten Vehikels wird mit Wildleder im Art-Déco-Stil aufgemöbelt, das passt perfekt zum Orange-Metallic-Lack. Der Kunde darf sich auf ein todschickes Fahrzeug freuen.
Hintergrundinformationen: Im Alter von 16 Jahren packte ihn die Leidenschaft für Kraftfahrzeuge und Motoren. Damals baute Bill Carlton in Texas seinen ersten Truck um - und diese Passion lies ihn nie wieder los. Aus der kleinen Hinterhofwerkstatt wurde eine angesagte Autoschmiede, denn die Kundschaft weiß Bills Fähigkeiten zu schätzen. Vom betagten Chevy Truck über den 61er Cadillac bis zum Porsche 911: Das Team von "Ekstensive Metal Works" macht auf der Hebebühne mobile Träume wahr - fachmännisch, kreativ und mitunter auch radikal. Die Kfz-Experten verwandeln Fahrzeuge aus unterschiedlichen Epochen in spektakuläre Vorzeigekarossen. Diese Serie ist beim Schweißen, Spachteln und Lackieren hautnah mit dabei. "Texas Custom Cars" schaut den Profi-Schraubern bei der Arbeit auf die ölverschmierten Finger.

Nutzer haben auch angesehen