Marley & ich

Sendezeit: 20:15 - 22:30, 28.11.2020
Genre: Komödie
  • Darsteller: Owen Wilson, Jennifer Aniston
  • Drehbuch: Scott Frank, Don Roos
  • Regie: David Frankel
  • Kamera: Florian Ballhaus
USA (2008) Ein Hund statt Kinder. So entscheidet sich das junge Ehepaar Grogan, um eine Familie zu gründen. Sowohl Jenny als auch John sind als Journalisten tätig und wohnen seit Kurzem in Palm Beach. Sie kaufen einen Labradorwelpen, der zu Ehren der Reggae-Legende Bob Marley den Namen Marley erhält. Doch Marley ist alles andere als ein normaler Hund, immer wieder bringt er den Alltag von Frauchen und Herrchen durcheinander. Selbst Tiertrainerin Kornblut gelingt es nicht, das ungestüme Temperament Marleys zu zügeln. Dennoch würden John und Jenny ihren Hund um nichts in der Welt hergeben. Mit den Jahren wächst Wirbelwind Marley dem inzwischen kinderreichen Paar mehr und mehr ans Herz. John nimmt die Streiche und Abenteuer Marleys zur Vorlage für eine beliebte Kolumne, womit er auch bei Chefredakteur Arnie gut ankommt. Doch dann stehen große Veränderungen bevor. John wird ein lukrativer Job in Philadelphia angeboten, der die Familie in die Krise stürzt. So liegt es wieder an Marley, Zwist und Streitigkeiten zu kitten.
Nach seinem großen Kino-Hit "Der Teufel trägt Prada" drehte US-Regisseur David Frankel die liebenswerte Tragikomödie "Marley & ich", mit dem frechen, quirligen Hund Marley als vierbeinigen Protagonisten. Da der Labrador-Retriever im Handlungsverlauf um 13 Jahre altert, wird Marley von gleich 22 verschiedenen Hunden dargestellt. Die Hollywood-Stars Owen Wilson und Jennifer Aniston spielen das Ehepaar Grogan. In Nebenrollen Kathleen Turner und Oscar-Preisträger Alan Arkin ("Little Miss Sunshine") als Johns Chefredakteur Arnie.