Das Geheimnis von Marrowbone

Sendezeit: 22:05 - 00:20, 25.11.2020
Genre: Mysteryserie
  • Darsteller: Anya Taylor-Joy (Allie), Mia Goth (Jane Marrowbone), Charlie Heaton (Billy Marrowbone), George MacKay (Jack Marrowbone), Matthew Stagg (Sam Marrowbone), Nicola Harrison (Rose Marrowbone)
  • Drehbuch: Sergio G. Sánchez
  • Regie: Sergio G. Sánchez
Spanien / USA (2017) Auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Vater ziehen die Geschwister Jack, Billy, Jane und Sam mit ihrer Mutter Rose von England in die USA. Ziel ist das Familienanwesen Marrowbone. Doch dort stirbt Rose. Um zusammenbleiben zu können, verheimlichen die Kinder ihren Tod. Das allein ist schlimm genug. Noch schlimmer aber ist das Haus an sich.
Stilsicher inszenierter Haunted House-Grusel mit Anya Taylor-Joy ("Emma").
Hintergrundinformationen: Hintergrund: Regisseur und Drehbuchautor Sergio G. Sánchez verfasste die Scripte zu "Das Waisenhaus" (2007), "The Impossible - Nichts ist stärker als der Wille" und "Palmen im Schnee - Eine grenzenlose Liebe" (beide: 2015). Kritik: "Mit den Drehbüchern zu J.A. Bayonas Filmen 'Das Waisenhaus' und 'The Impossible' hat sich SergAllieio G. Sanchez für Größeres empfohlen und liefert nun ein Regiedebüt ab, das sich nicht vor anderen großen Gothic-Gruslern aus spanischer Produktion ('The Others', 'The Dark') zu verstecken braucht: Mit Anya Taylor-Joy und George MacKay stark besetzt, überzeugt der atmosphärische Film mit dichter Stimmung und raffinierter Story, die ihn auch für Nicht-Horrorfans spannend machen." "'Das Geheimnis von Marrowbone' gibt vor etwas zu sein, was er nicht ist, denn statt eines Horrorfilms erwartet den Zuschauer ein tragisches und ruhig gestricktes Familiendrama mit kleineren Gruseleinschüben. Wer ihm das Verwirrspiel nicht übel nimmt, den erwartet ein ordentlicher Genrebeitrag mitsamt gelungener Überraschungen."