Der Manchurian Kandidat

Sendezeit: 20:15 - 22:40, 27.02.2021
Genre: Thriller
  • 50% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Denzel Washington, Meryl Streep
  • Drehbuch: Daniel Pyne, Dean Georgaris
  • Regie: Jonathan Demme
  • Kamera: Tak Fujimoto
USA (2004) Im Golfkrieg 1991 kämpften Sergeant Raymond Shaw und Major Ben Marco noch Seite an Seite, doch dann haben sich ihre Wege getrennt. Kriegsheld Raymond, Sohn der einflussreichen Senatorin Eleanor Shaw , schickt sich an, der neue Vize-Präsident der USA zu werden. Der psychisch angeschlagene Ben dagegen lässt sich von dem Wissenschaftler Delp behandeln. Delp findet heraus, dass alle Mitglieder von Bens Einheit einer Gehirnwäsche unterzogen wurden. Durch eine bestimmte Wortfolge verwandeln sich die Soldaten zu gefügigen Killern. Tatsächlich haben Ben und Raymond zwei Kameraden getötet. Käme die Wahrheit ans Licht, wäre die politische Karriere Raymonds beendet. Drahtzieherin des Ganzen ist Raymonds Mutter. Die Senatorin arbeitet mit dem milliardenschweren Rüstungskonzern Manchurian Global zusammen. Ben versucht, den unwissenden Raymond über die Machenschaften seiner Mutter aufzuklären. Aber erst Senator Jordan , der zweite Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten, glaubt Marco. Eleanor Shaw sieht sich gezwungen, ihre Mörder erneut auszuschicken.
"Der Manchurian Kandidat" von Oscar-Preisträger Jonathan Demme ("Philadelphia", "Das Schweigen der Lämmer") ist ein intelligenter, gesellschaftskritischer Politthriller. Perfekt gelingt es dem Erfolgsregisseur, eine durch ständige Kontrolle und Überwachung hervorgerufene Atmosphäre der Angst und Bedrohung heraufzubeschwören. Wirtschaft, Politik und Moral treiben in dem Remake des Filmes "Botschafter der Angst" von 1962 ein gefährliches, anti-demokratisches Spiel. Erstklassig die Besetzung mit Denzel Washington, Liev Schreiber, Meryl Streep, Jon Voight und Bruno Ganz als Wissenschaftler Delp.