Die Kanzlei, Im Netz

Sendezeit: 22:00 - 22:50, 08.04.2021
Genre: Gerichtsserie, Staffel 2 - Episode 3
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 75% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Sabine Postel (Isabel von Brede), Herbert Knaup (Markus Gellert), Sophie Dal (Yasmin Meckel), Katrin Pollitt (Gudrun Wohlers), Daniel Krauss (Daniel Bienert), Christoph M. Ohrt (Wieland Krohn), Lore Richter (Pia Mohnhaupt), Bernhard Conrad (Holger Gabriel), Jennifer Frank (Sonja Johansen), Sebastian Prasse (Benedict Vollmer), Harald Maack (Dr. Wilhemly), Robert Gallinowski (Ole Hansen), Badasar Calbiyik (Galip), Leonie Rainer (Emma Hollinger), Hans-Heinrich Hardt (Claus Johansen), Neda Rahmanian (Richterin Ölmez)
  • Drehbuch: Thorsten Näter
  • Regie: Andrea Katzenberger
  • Kamera: Achim Poulheim
  • Musik: Stefan Wulff, Hinrich Dageför
Deutschland (2016) Endlich ein lukrativer Auftrag für die Kanzlei Brede und Gellert. Der schüchterne Computer-Nerd Daniel Bienert bittet Markus Gellert um Hilfe. Er gibt an, dass sein früherer Mitbewohner Benedict Vollmer ihm die Idee und den Quellcode zu einer neuartigen App geklaut und für viel Geld an den Softwareriesen TEDCOM verkauft hat. In einigen Tagen will die TEDCOM die neue App der Öffentlichkeit präsentieren.
Einziger Beweis, dass Daniel Bienert tatsächlich die App entwickelt hat, sind seine handschriftlichen Notizen. Die gemeinsame Freundin aus WG-Zeiten, Pia Monheim, könnte zwar bezeugen, dass Daniel den Code programmiert hat, aber Pia scheint verschwunden zu sein.
Während Gudrun und Yasmin Zeugin Pia suchen, stattet Gellert der Firma TEDCOM einen Besuch ab. Dabei kann es ihn nicht erschüttern, dass er hier einem Gremium von fünf Anwälten gegenüber sitzt, dessen Vorsitzender Wieland Krohn ihm unmissverständlich zu verstehen gibt, dass die TEDCOM sich nicht auf einen Vergleich einlassen wird.
Schwierig wird der Fall erst, als bei einem Einbruch in die Kanzlei die handschriftlichen Unterlagen von Daniel Bienert gestohlen werden. Und als Pia Monheim, nachdem Yasmin und Gudrun sie gefunden haben, sich weigert, unter Eid auszusagen, dass Daniel Bienert tatsächlich den Quellcode für die App geschrieben hat.
Isa von Brede vertritt derweil Sonja Johansen. Die neue Ehefrau ihres Vaters Claus, Heike, und deren Tochter Emma halten Sonja von ihm fern. Und das, obwohl er offensichtlich schwere gesundheitliche Probleme hat. Sonja hat das Gefühl, dass ihr Vater vergiftet wird.
Die Situation spitzt sich zu, als Claus Johansen und seine zweite Ehefrau einen schweren Autounfall haben. Stieftochter Emma präsentiert eine Patientenverfügung, die lebensrettende Maßnahmen bei Claus Johansen verbietet. Sollte Claus Johansen vor seiner zweiten Ehefrau Heike versterben, ist Emma die Alleinerbin eines beträchtlichen Vermögens. Sonja Johansen ist verzweifelt und fühlt sich mit all ihren Mutmaßungen bestätigt.

Nutzer haben auch angesehen