Münchner Geschichten, Rosenzauber

Sendezeit: 22:00 - 22:50, 13.04.2021
Genre: Familienserie
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Darsteller: Therese Giehse (Anna Häusler), Günther Maria Halmer (Tscharli), Frithjof Vierock (Gustl), Michaela May (Susi), Karl-Maria Schley (Herr Heinrich), Towje W. Kleiner (Achmed), Ruth Drexel (Ruth), Karl Obermayr (Erwin), Willy Schultes (Otto Seiler), Erica Beer (Paula Seiler), Axel Bauer (Franz Grassl), Sybille Fischer (Evi Seiler), Dieter Augustin (Alfred Herrmann), Arthur Brauss (Bimbo), Michael Grimm (Jack)
  • Regie: Herbert Vesely
  • Redaktion: Elmar Jaeger
  • Von: Bernd Schroeder
Deutschland (1974) Gustls Vater bekommt wie in jedem Jahr die "goldene Rose" für den schönsten Kleingarten zugesprochen. Bei der Verleihung spielt der Untermieter der Häuslers, Herr Heinrich, ein so ergreifendes Geigensolo, dass Tscharli Häusler beschließt, ihn zu managen und eine Musikagentur aufzumachen. Leider geht das Unternehmen schief und Tscharli muss sich nach einer neuen Tätigkeit umsehen. Im Gegensatz zu den meisten Kleingärtnern glaubt er an das Gerücht, dass auf dem Grund der städtischen Gartenkolonie Wohnungen errichtet werden sollen. Er bewirbt sich um die Führung der Baukantine und erhält eine Zusage unter der Bedingung, Schweigen zu bewahren. Als die Gärten tatsächlich zerstört werden, steht auch Tscharli mit leeren Händen da. Man hatte ihm die Kantine nur aus taktischen Gründen versprochen.

Nutzer haben auch angesehen