Zur See, Lotse an Bord

Sendezeit: 14:30 - 15:30, 26.06.2021
Genre: Familienserie, Episode 7
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 92% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Horst Drinda (Kapitän Karsten), Micaela Kreißler (Frau Karsten), Günter Naumann (Chief, Paul Weyer), Jürgen Zartmann (Bootsmann), Günter Schubert (Matrose Thomas), Jörg Knochee (Matrose Winfried)
  • Drehbuch: Eva Stein, Gerd Peters
  • Regie: Wolfgang Luderer
  • Kamera: Peter Krause, Fritz Sommer, Werner Dibowski
  • Musik: Helmut Nier
Deutsche Demokratische Republik (1976) Bei Verladearbeiten in einem südamerikanischen Hafen bekommt die Besatzung der "Fichte" die rauen Methoden der Konkurrenz zu spüren. Ein Unbekannter versucht, einen Brandsatz an Bord zu schmuggeln, während der Matrose Willi seinen Kontrollposten an der Luke für einen Augenblick verlassen hat, um mit einer jungen Schönheit zu flirten. Für das Ablegemanöver ordnet Kapitän Karsten höchste Wachsamkeit an, da er guten Grund hat anzunehmen, dass der Lotse mit dem dubiosen Konkurrenzunternehmen gemeinsame Sache macht. Doch wider allen bösen Vorahnungen passiert die "Fichte" die gefährlichen Stellen der Hafeneinfahrt ohne Probleme. Dann geschieht es: Der Schlepper kappt unter einem fadenscheinigen Vorwand plötzlich die Leine, die sich in der Schiffschraube der "Fichte" verfitzt. Manövrierunfähig, blockiert der Frachter die Hafeneinfahrt und droht zudem, bei Niedrigwasser auf Grund zu setzen. Es scheint nur noch eine Lösung zu geben - die kostspielige Bergung. Der Matrose Winfried hat inzwischen die Seefahrtschule absolviert und muss sich auf dieser schwierigen Fahrt als 3. Offizier bewähren. Dabei ist es nicht immer leicht für ihn, sich bei seinen alten Kumpeln Autorität zu verschaffen.

Nutzer haben auch angesehen