Hustlers - Rache ist sexy

Sendezeit: 22:15 - 23:55, 20.09.2021
Genre: Thriller
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 52% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Jennifer Lopez (Ramona), Constance Wu (Destiny), Lili Reinhart (Annabelle), Julia Stiles (Elizabeth), Mette Towley (Justice), Keke Palmer (Mercedes)
  • Regie: Lorene Scafaria
USA (2019) New York, kurz vor dem großen Finanz-Crash. Abend für Abend strömen die Männer der Wall Street in den angesagtesten Stripklub der Stadt. Dort ist Ramona der eindeutige Star. Keine kann ihr in diesem Job das Wasser reichen. Sie kennt jede Pose, jeden Trick, jeden Kniff - und sie weiß, wie sie den reichen Gästen auch noch den letzten Dollar aus der Tasche zieht.
Als die unerfahrene Destiny neu dazukommt, wird sie schnell von dem harten Wettbewerb der Frauen um den besten Kunden desillusioniert. Doch ausgerechnet Ramona nimmt sie unter ihre Fittiche: Gemeinsam starten sie richtig durch. Sie nehmen mehr Geld ein, als sie sich jemals hätten träumen lassen. Und sie können es gut gebrauchen, denn außer ihrem flotten Lifestyle müssen sie damit auch noch Kinder und Angehörige unterstützen.
Aber dann kommt der große Finanz-Crash von 2008 und lässt von einem Tag auf den anderen das Geschäftsmodell der Klubs zusammenstürzen: Plötzlich herrscht gähnende Leere, das Geld ist weg. Doch Ramona und Destiny sind nicht bereit, die von gierigen Bankern ausgelöste Krise mit auszubaden. In einer Welt, in der die einen die Kohle haben und die anderen dafür tanzen, wollen die beiden jetzt selbst die Regeln vorgeben.
Mit einem gewagten Plan und einer erweiterten Crew rund um Mercedes und die junge Annabelle beginnen sie ihre ehemaligen Kunden nun so richtig auszunehmen. Zuerst noch in einem abgekarteten Spiel mit dem Klub, doch dann zunehmend auf eigene Faust und eigenes Risiko. Bis das Ganze außer Kontrolle gerät und ein düpierter Kunde sich rächt.
Hintergrundinformationen: Jennifer Lopez als Darstellerin und Produzentin stürzte sich mit vollem Körpereinsatz in diese temporeiche Produktion, in der Frauen die treibenden kreativen Köpfe sind. Aber auch "Riverdale"-Star Lili Reinhart steht ihr in puncto Einsatz in nichts nach. Ausgangspunkt für "Hustlers" war eine Reportage der US-Journalistin Jessica Pressler mit dem Titel "The Hustlers at Scores", die 2015 im "New York Magazine" erschien. Diese Story über Stripperinnen, die ihren Klienten nach der Finanzkrise mit illegalen Tricks das Geld aus der Tasche zogen, begeisterte die Filmproduzentin Jessica Elbaum so sehr, dass sie sich sofort die Rechte sicherte. Als dann auch noch Jennifer Lopez als Co-Produzentin und Hauptdarstellerin einstieg, war das Projekt nicht mehr aufzuhalten. Lopez ist es denn auch, die den Film mit ihrer Power und Präsenz prägt und dafür zahlreiche Preise einheimste - wobei sie Wert darauf legt, dass sie bei den Auftritten im Klub ohne Double auskam. Aber auch die Schauspielerinnen Constance Wu, Keke Palmer sowie "Riverdale"-Shootingstar Lili Reinhart ("3 Engel für Charlie") verleihen "Hustlers" Energie und Witz, die den sozialkritischen Ansatz geschickt austarieren und ihn so auch für ein großes und jüngeres Publikum attraktiv machen. Weitere junge Frauen-Power ist in Gestalt der Rapperinnen Lizzo und Cardi B vertreten. Buch und Regie lagen in der Verantwortung von Lorene Scafaria ("Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt"), was die Produzentin Jessica Elbaum so begründet: "Lorene hatte einen irren Ansatz, wie man die Geschichte richtig erzählen könnte. Sie hat viel Respekt für die Figuren und deren Handeln. Lorene zeichnet diese Frauen ganz authentisch, ohne Opfer aus ihnen zu machen oder sie sinnlos abzufeiern." Der Kumpanei der Wall-Street-Haie stellt Scafarias temporeiche Inszenierung deshalb die Solidarität von Frauen gegenüber, die stellvertretend für eine ganze Gesellschaft unter einer Krise leiden, die sie selbst nicht zu verantworten hatten - und deren Verursacher schon längst wieder obenauf sind. Das ZDF zeigt "Hustlers - Rache ist sexy" als Free-TV-Premiere.