Die Rosenheim-Cops, Ein mörderischer Verdacht

Sendezeit: 16:10 - 17:00, 15.10.2021
Genre: Krimiserie, Staffel 10 - Episode 22
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 85% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Joseph Hannesschläger (Korbinian Hofer), Igor Jeftic (Sven Hansen), Max Müller (Michael Mohr), Marisa Burger (Miriam Stockl), Karin Thaler (Marie Hofer), Alexander Duda (Polizeidirektor Gert Achtziger), Diana Staehly (Patrizia Ortmann)
  • Drehbuch: Paul J. Milbers, Michael Pohl
  • Regie: Gunter Krää
Deutschland (2011) Kaum ist Kommissar Hofer wieder da, wird er zu einem Tatort gerufen. Der Schreinereibesitzer Burghammer wurde erschossen. Ein Kündigungsschreiben führt die Cops auf eine heiße Spur.
Der Angestellte Markus Hallwig war für den Einkauf zuständig und hatte offenbar über Jahre Provisionen für den Kauf von überteuertem Holz kassiert. Stimmt die Vermutung, dass Burghammer den Betrug entdeckt hatte und Hallwig aus Verzweiflung zum Täter wurde?
Gleichzeitig sprechen Hofer und Hansen mit dem Stiefsohn des Toten, Tobias Burghammer. Dieser zeigt sich zwar betroffen, macht jedoch keinen Hehl aus dem schlechten Verhältnis zu seinem Stiefvater. Recherchen beweisen, dass das Opfer ein Verhältnis mit Lene Eberl hatte, der Ehefrau des Försters. Als "Times Square"-Wirt Jo bestätigt, dass sich Förster Eberl und Burghammer tags zuvor geprügelt haben, ist Eberl dringend tatverdächtig. Hat er seinen Konkurrenten aus Eifersucht erschossen?
Während ein am Tatort aufgefundenes Indiz den entscheidenden Hinweis bringt und sogar zur Aufklärung eines zweiten Mordfalls führt, hat Controllerin Ortmann ganz andere Sorgen. Für Polizeichef Achtziger muss sie den Quartalsbericht fertig machen. Dass dafür diverse Unterlagen von Aushilfskommissar Prantl fehlen, dieser aber ausgerechnet jetzt nicht erreichbar ist, bringt die korrekte Frau Ortmann in arge Bedrängnis.

Nutzer haben auch angesehen