Unser Sandmännchen, Die Moffels: Luzi will ausgehen

Sendezeit: 18:50 - 19:00, 18.10.2021
Genre: Gute-Nacht-Geschichte
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 95% gefällt diese Sendung
  • Drehbuch: Aje Brücken
  • Regie: Sabrina Wanie
  • Produzent: DIGITRICK Berlin Gerd Wanie, TFG Toon Films GmbH, rbb
Deutschland (1959) Die Moffels: Luzi will ausgehen
Genau wie ihre Eltern will Luzi abends auch ausgehen und etwas erleben. So landet sie mit den Moffels auf dem Dach. Sie schauen sehr interessiert in die erleuchteten die Fenster. Sie sehen, wie sich die Menschen amüsieren. Bruno will sofort nach unten auf die Straße. Sie rutschen das Dach hinunter und landen auf Säcken mit Puderzucker. Jetzt geht der Spaß erst richtig los. Sie planschen vergnügt im Springbrunnen. Als ein Polizist naht, verharren sie wie Brunnenfiguren. Er grübelt und findet alles sehr merkwürdig. Als der freche Bruno mit Wasser spritzt, rennt er davon.
Hintergrundinformationen: Am 22. November 1959 hatte "Unser Sandmännchen" seinen ersten Auftritt auf ostdeutschen Bildschirmen. Die Fernsehansagerin Käthe Zille hatte die Premiere am Vorabend angekündigt: "Um 18.55 Uhr kommt unser Sandmännchen und wird den kleinen Zuschauern Gute Nacht sagen." Seit Generationen begleitet die Fernsehsendung "Unser Sandmännchen" die Jüngsten ins Bett. Die Sandmann-Geschichten sind fröhlich, harmonisch und gewaltfrei. Eltern können sich auf die positive Botschaft der Sendung verlassen, die täglich um 18.50 Uhr im KI.KA ausgestrahlt wird. Am 22. November 1959 hatte "Unser Sandmännchen" seinen ersten Auftritt auf ostdeutschen Bildschirmen. Die Fernsehansagerin Käthe Zille hatte die Premiere am Vorabend angekündigt: "Um 18.55 Uhr kommt unser Sandmännchen und wird den kleinen Zuschauern Gute Nacht sagen." Seit Generationen begleitet die Fernsehsendung "Unser Sandmännchen" die Jüngsten ins Bett. Die Sandmann-Geschichten sind fröhlich, harmonisch und gewaltfrei. Eltern können sich auf die positive Botschaft der Sendung verlassen, die täglich um 18.50 Uhr im KI.KA ausgestrahlt wird.

Nutzer haben auch angesehen