Der Fall Serrano

Sendezeit: 22:30 - 00:40, 23.10.2021
Genre: Politfilm
  • Darsteller: Alain Delon, Ornella Muti
  • Drehbuch: Raf Vallet, Michel Audiard
  • Regie: Georges Lautner
  • Kamera: Henri Decaë
Frankreich (1977) Anwalt Xavier Maréchal muss seinem Freund Dubaye aus einer misslichen Lage befreien. Dubaye hat den Politikerkollegen Serrano im Streit getötet und bittet nun Xavier um ein Alibi. Der Grund für ihre Auseinandersetzung sei eine Akte Serranos gewesen, die korrupte Politiker und Wirtschaftsbosse schwer belastet. Auch Dubaye wäre darin vorgekommen. Die Dossiers befänden sich nun in der Wohnung von Serranos Geliebter Valérie . Kurz darauf wird auf Xavier ein Mordanschlag verübt. Dennoch gelingt es ihm, die Akte an sich zu reißen und mit Valerie zu entkommen. Als dann auch Dubaye ermordet wird, begreift Xavier, wie brisant der Inhalt der Dokumente tatsächlich ist. Politiker und Anwälte machen Xavier verlockende Angebote. Der undurchsichtige Ausländer Tomski ist ebenfalls hinter der Akte her. Zudem schöpfen die Kommissare Moreau und Pernais Verdacht und beginnen gegen Xavier zu ermitteln. Doch Xavier nimmt die Herausforderung an. Anonym schickt er Auszüge aus der Akte an Zeitungen. Für seine Verfolger bedeutet das Xaviers Todesurteil.
Regisseur Georges Lautner hat mit allen großen Schauspielstars Frankreichs erfolgreich zusammengearbeitet, so mit Louis de Funès ("Radieschen von unten"), Jean Gabin (Der Bulle"), Jean-Paul Belmondo ("Der Profi") und schließlich Alain Delon. In dem zynischen Polit-Thriller "Der Fall Serrano" spielt Delon bravourös die Hauptfigur des kämpferischen Anwalts Xavier Maréchal. Die verführerische Valérie wird von Ornella Muti dargestellt. Perfekt in der Rolle des Bösewichts Nikolas Tomski: Klaus Kinski.