Friesland, Bis aufs Blut

Sendezeit: 20:15 - 21:45, 23.10.2021
Genre: Krimireihe
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 51% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Maxim Mehmet (Henk Cassens), Sophie Dal (Süher Özlügül), Theresa Underberg (Insa Scherzinger), Holger Stockhaus (Wolfgang Habedank), Felix Vörtler (Kommissar Jan Brockhorst), Yunus Cumartpay (Yunus), Tina Pfurr (Melanie Harms), Alexander Beyer (Hanno Schlüter), Sandra Borgmann (Karin Mattissen), Michael Pink (Gerald Boje), Mersiha Husagic (Linda Sjöberg), Sebastian Achilles (Julian Vinck), Anja Pahl (Femke Schlüter), Christoph Hilger (Dietrich Thiede), Josia Krug (Polizeibeamter)
  • Drehbuch: Mariann Kaiser
  • Regie: Thomas Durchschlag
  • Kamera: David Schultz
  • Musik: Thomas Mehlhorn
  • Andere Personen: Clare Dowling
Deutschland (2021) Ein Polizeieinsatz von Süher Özlügül und Henk Cassens entpuppt sich als falscher Alarm. Hanno Schlüter leidet offenbar unter Verfolgungswahn, vom angeblichen Einbrecher fehlt jede Spur.
Doch dann wird Schlüters Frau Femke, eine Wissenschaftlerin für maritime Biotechnologie, tot aufgefunden. Hätten Süher und Henk den Tod von Femke verhindern können, wenn sie Hanno geglaubt hätten? Brockhorst macht die Aufklärung des Mordes zur Chefsache.
Henk und Süher sollen sich stattdessen um die Umsetzung seines neuen "Sicherheitskonzepts" kümmern. Dafür müssen etliche Überwachungskameras im öffentlichen Raum installiert werden. Auch direkt vor Wolfgang Habedanks Bestattungsinstitut steht fortan eine Kamera. Yunus bringt Habedank und dessen Kumpel, den Start-up-Investor Gerald Boje, auf die Idee, ins medizinische Cannabis-Geschäft einzusteigen. Apothekerin Insa Scherzinger erhält derweil eine Einladung zu einer Fachtagung, wodurch ihre Mitarbeiterin Melanie Harms eher unfreiwillig in die polizeilichen Ermittlungen hineingezogen wird.
Schließlich macht Brockhorst eine überraschende Entdeckung: Das Haus des Opfers wurde tatsächlich überwacht. Hat Schlüters Paranoia also womöglich doch einen wahren Kern? Und welche Rolle spielen Schlüters Anwältin Karin Mattissen und Femkes wissenschaftliche Mitarbeiterin Linda Sjöberg in diesem verzwickten Fall?

Nutzer haben auch angesehen