Checker Julian, Der Geister-Check

Sendezeit: 19:25 - 19:50, 30.10.2021
Genre: Kindermagazin
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Regie: Sarah Müller
  • Kamera: Hans Florian Hopfner, Fritz Schönegger
  • Musik: Dieter Holesch, Chris Gall
  • Produzent: megaherz film und fernsehen GmbH, BR
Deutschland (2013) Der Geister-Check
Geister kennt jeder, von Halloween zum Beispiel oder aus der Geisterbahn. Aber gibt es Geister wirklich? Das will Julian heute herausfinden und kommt dabei so manchen Geistergeschichten auf die Schliche.
Mit Halloween-Expertin Katja checkt Julian, was das Gruselfest eigentlich mit Geistern zu tun hat und warum Kürbisse an Halloween nicht fehlen dürfen.
Anschließend verwandeln sich Julian, Katja und ein paar Kinder selbst zu angsteinflößenden Gruselgestalten, und machen sich auf zu ihrer "Süßes, sonst gibt's Saures"-Tour.
In einem "Geisterschloss" bei Bayreuth soll der Geist vom Alten Ulrich spuken. Mit Psychologin Verena begibt sich der Checker dort auf Geisterjagd und klärt, warum Menschen Geister sehen und unser Hirn uns dabei gerne austrickst. Ob Julian dem Alten Ulrich am Ende wirklich begegnet?
In Waging am See lernt Julian alles über den bayerischen-österreichischen Brauch der Perchten. Mit ihren Fratzen und Schellen wollen sie die schlechten Geister aus der Stadt jagen. Dafür wird Julian selbst zum schaurig-schönen Checker-Percht.
Hintergrundinformationen: Julian Janssen entdeckt als "Checker Julian" neben Tobias Krell und Can Mansuroglu alle Themen, die für die Zuschauer spannend sind und ganz nebenbei die Welt erklären: von der Achterbahn über Höhlen hin zur Seenotrettung. Ganz im Stil des Formates ist "Checker Julian" rasant, aber immer verständlich, neugierig und humorvoll. "Kinder sind großartige und kritische Zuschauer", sagt Julian Janssen, der seit 2013 Medienwissenschaften und Germanistik in Bayreuth studiert. Schon beim Uni-Radio und -Fernsehen hat er erste journalistische Erfahrungen als Moderator gesammelt. "Ich liebe alles, was mit Film zu tun hat, und habe am meisten Spaß, wenn ich was Neues entdecke. Als Checker kann ich diese Leidenschaften verbinden und den Kindern hoffentlich etwas von dieser Freude mitgeben." Ab jetzt wechseln sich Checker Can und Checker Tobi und Checker Julian in den Folgen, die ausgestrahlt werden ab! Julian Janssen entdeckt als "Checker Julian" neben Tobias Krell und Can Mansuroglu alle Themen, die für die Zuschauer spannend sind und ganz nebenbei die Welt erklären: von der Achterbahn über Höhlen hin zur Seenotrettung. Ganz im Stil des Formates ist "Checker Julian" rasant, aber immer verständlich, neugierig und humorvoll. "Kinder sind großartige und kritische Zuschauer", sagt Julian Janssen, der seit 2013 Medienwissenschaften und Germanistik in Bayreuth studiert. Schon beim Uni-Radio und -Fernsehen hat er erste journalistische Erfahrungen als Moderator gesammelt. "Ich liebe alles, was mit Film zu tun hat, und habe am meisten Spaß, wenn ich was Neues entdecke. Als Checker kann ich diese Leidenschaften verbinden und den Kindern hoffentlich etwas von dieser Freude mitgeben." Ab jetzt wechseln sich Checker Can und Checker Tobi und Checker Julian in den Folgen, die ausgestrahlt werden ab!

Nutzer haben auch angesehen