Der Bergdoktor, Schmerz - Teil 1

Sendezeit: 19:25 - 20:15, 06.11.2021
Genre: Arztserie
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 88% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Hans Sigl (Dr. Martin Gruber), Heiko Ruprecht (Hans Gruber), Monika Baumgartner (Lisbeth Gruber), Ronja Forcher (Lilli Gruber), Natalie O'Hara (Susanne Dreiseitl), Mark Keller (Dr. Alexander Kahnweiler), Christian Kohlund (Ludwig Gruber), Simone Hanselmann (Franziska Hochstetter), Ines Lutz (Anne Meierling), Andrea Gerhard (Linn Kemper), Rainer Bock (Ulrich Kretschmar), Katrin Filzen (Mona Kapplinger), Amelie Klein (Greta Breithaupt), Johanna Liebeneiner (Barbara Kretschmar), Wolfgang Müller (Toni Neureuther), Gabriel Raab (Lennart Breithaupt)
  • Drehbuch: Rainer Ruppert, Tim Krause, Philipp Roth
  • Regie: Jorgo Papavassiliou
  • Kamera: Klaus Liebertz, Olaf Klein
  • Musik: Tobias Hang, Sebastian Peter Bender
  • Andere Personen: Corina Dietz-Heyne
Deutschland / Österreich (2019) Die kleine Greta soll sich entscheiden, bei wem sie künftig leben möchte - bei ihrem Opa oder bei ihrem Vater. Beide sind Martins Patienten und momentan nicht bei bester Gesundheit.
Der Großvater wirft dem Schwiegersohn vor, am Tod von Gretas Mutter schuld zu sein. Eine Versöhnung der beiden scheint ausgeschlossen, doch Martin Gruber lässt nicht locker. Es geht um beider Gesundheit, vor allem aber um das Wohl der neunjährigen Greta.
Die Kleine ist eigentlich gar nicht Martin Grubers Patientin, doch sie bereitet ihm momentan die größten Sorgen. Das Mädchen hat bei einem Unfall, an dem ihr Vater Lennart Schuld trug, ihre Mutter verloren und lebt seither bei ihrem Großvater Ulrich Kretschmar. Der macht seinem Schwiegersohn auch zwei Jahre nach dem Unglück noch große Vorwürfe. Lennart hat damals unter dem Einfluss starker Schmerzmittel den Autounfall verschuldet. Dass er nach einem heftigen Sportunfall in die Medikamenten-Abhängigkeit geraten war, reicht Ulrich als Rechtfertigung nicht. Zudem ist er glücklich, dass Greta bei ihm lebt, denn seit dem Tod seiner Frau ist es auf seinem Hof still geworden.
Lennart aber hat inzwischen einen Entzug gemacht und sieht nun die Möglichkeit, das Sorgerecht für seine Tochter zurückzubekommen. Der Streit zwischen Großvater und Vater geht an dem Mädchen nicht spurlos vorüber, und es ist an Martin, zwischen den beiden Männern zu vermitteln. Beide sind seine Patienten, und beide versuchen sich beim Jugendamt mit dem Wissen über den Gesundheitszustand des anderen auszustechen. Martin Gruber weiß allerdings, dass keiner der beiden gesundheitlich in der Lage ist, ein alleiniges Sorgerecht zu übernehmen.
Auch bei Familie Gruber kehrt keine Ruhe ein. Eigentlich schien der Hof wirtschaftlich endlich in der richtigen Bahn zu sein, doch nun ist ein Großkunde abgesprungen. Kippt damit der avisierte Kredit bei der Bank? Ausgerechnet jetzt taucht Immobilienmakler Toni auf dem Hof auf und macht den Grubers ein aberwitziges Angebot. Steckt Ludwig hinter all dem, um an seinen Erbteil zu kommen?

Nutzer haben auch angesehen