Der Bergdoktor, Ein ganzes Leben - Teil 1

Sendezeit: 19:25 - 20:15, 04.12.2021
Genre: Arztserie
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 88% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Hans Sigl (Dr. Martin Gruber), Heiko Ruprecht (Hans Gruber), Monika Baumgartner (Lisbeth Gruber), Ronja Forcher (Lilli Gruber), Natalie O'Hara (Susanne Dreiseitl), Mark Keller (Dr. Alexander Kahnweiler), Christian Kohlund (Ludwig Gruber), Simone Hanselmann (Franziska Hochstetter), Andrea Gerhard (Linn Kemper), Lucas Englander (Arno Moosbach (jung)), Annika Olbrich (Tanja Dremmler), Dominic Raacke (Arno Moosbach), Angela Roy (Katrin Dremmler), Nina Steils (Katrin Dremmler (jung))
  • Drehbuch: Marc Hillefeld, Philipp Roth
  • Regie: Jan Bauer
  • Kamera: Maximilian Lips, Tobias Meik
  • Musik: Sebastian Peter Bender, Tobias Hang
  • Andere Personen: Claudia Fröhlich
Deutschland / Österreich (2019) Arno Moosbach kehrt in die Heimat zurück und trifft seine Jugendliebe Katrin wieder. Gemeinsam wollen sie noch mal durchstarten, doch Arno hat rätselhafte Gedächtnislücken.
Sollte er an einer schnell fortschreitenden Demenz leiden, wird aus seiner letzten Reise nach Madagaskar nichts mehr werden - und das, obwohl seine Katrin sich gerade dazu entschlossen hat, auf ihr Herz zu hören und mit ihm zu gehen.
Martin Grubers neue Sprechstundenhilfe Linn Kemper ist ein echter Segen. Nicht nur, dass sie sich nebenbei um die Räumung und Renovierung von Romans Wohnung kümmert, sie denkt auch beruflich mit und unterstützt ihren Chef, wo sie kann.
So auch im Fall des 60-jährigen Arno Moosbach, der verwirrt und mit großen Erinnerungslücken von der Bergrettung zu ihm gebracht wurde. Moosbach spricht von einer "Katrin", die am Bahnhof auf ihn warte, doch schnell stellt sich heraus, dass die Geschichte von Katrin und Arno schon sehr viele Jahre zurückliegt.
Als Martin Gruber Katrin Dremmler, Inhaberin einer Glasbläserei, besucht, zuckt sie förmlich zusammen, als sie den Namen Arno Moosbach hört. Er war ihre Jugendliebe, doch ihrem Vater und seinem Unternehmen zuliebe ist sie Arno damals nicht in die weite Welt gefolgt. Sie hatte ein gutes Leben mit ihrem inzwischen verstorbenen Mann und der gemeinsamen Tochter, aber ganz vergessen hat sie Arno nie.
Ihre Liebe flammt neu auf, als sie sich wieder begegnen. Schnell werden Lebenspläne überdacht. Sollen sie jetzt vielleicht alles nachholen? Arnos Freude über das Wiedersehen wird allerdings getrübt, als jede naheliegende Ursache für seine Symptome ausgeschlossen und eine Demenz somit immer wahrscheinlicher wird.

Nutzer haben auch angesehen