Beutolomäus und der wahre Weihnachtsmann, Väterchen Frost

Sendezeit: 18:00 - 18:15, 07.12.2021
Genre: Kinderserie, Episode 7
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Constantin von Jascheroff (Sprecher Beutolomäus), Simon Böer (Sascha Claus), Björn Harras (Ruprecht Tumb), Inez Bjørg David (Lena Claus), Mirko Lang (Martin Claus), Hark Bohm (Knorre), Anna Fischer (Rosabella), Cloé Heinrich (Paule Claus), Ramona Krönke (Rosalie), Annette Strasser (Rosalba), Santino Bathe (Max), Milton Welsh (Weihnachtsliedermacher), Detlef Bierstedt (Väterchen Frost), Gloria Endres de Oliveira (Schneeflöckchen), Thomas Chemnitz (Arzt), Luise Schnittert (Frau vom Arzt), Judith Sehrbrock (Judith), Timo Hack (Johann)
  • Drehbuch: Alex Schmidt, Valentin Mereutza
  • Regie: Alex Schmidt
  • Kamera: Felix Leiberg
  • Musik: Felix Raffel aufgenommen mit dem MDR Sinfonieorchester und dem MDR Rundfunkchor
  • Produzent: WunderWerk GmbH, MotionWorks GmbH, KiKA
Deutschland (2017) Väterchen Frost
Beutolomäus und Sascha müssen in drei weihnachtlichen Prüfungen beweisen, dass Sascha und nicht Ruprecht der einzig wahre Weihnachtsmann ist. Die jüngste Elfe Rosabella stellt die erste Prüfungsaufgabe. Wer von den beiden Kontrahenten es schneien lässt, gewinnt die erste Prüfung. Ruprecht beginnt sofort mit seinem Supercomputer 143 an einer technischen Lösung zu arbeiten. Ruprecht will eine ultramoderne Schneekanone bauen.
Beutolomäus, Sascha und dessen Nichte Paule finden dagegen im magischen Weihnachtsbuch einen Hinweis. Der einzige, der es schneien lassen kann, ist Väterchen Frost. Um Väterchen Frost zu rufen, benötigen die drei Freunde allerdings ein Losungswort in einem weihnachtlichen Adventspruch.
Hintergrundinformationen: Nach einer uralten Tradition wird alle hundert Jahre ein neuer Weihnachtsmann auserwählt. Voller Vorfreude erwartet Beutolomäus, der Geschenkesack und beste Freund des Weihnachtsmanns, die Ankunft seines neuen Gefährten in der Weihnachtswelt. Als Beutolomäus jedoch den auserkorenen Ruprecht Tumb freudig begrüßen will, erlebt er eine herbe Enttäuschung. Beutolomäus erkennt, dass Ruprecht nicht der neue Weihnachtsmann sein kann. Die magische Auswahlzeremonie wurde manipuliert, der falsche Weihnachtsmann will das Weihnachtsfest nach seinen Vorstellungen umgestalten. Beutolomäus muss den wahren Weihnachtsmann finden. Regie: Alex Schmidt, Konzept &

Nutzer haben auch angesehen