Mein neuer Alter, Ein Kastenwagen für einen Kleinunternehmer

Sendezeit: 17:15 - 18:15, 12.12.2021
Genre: Verkehr, Staffel 8 - Episode 7
  • 89% gefällt diese Sendung
Deutschland (2020) Nach einem Wirbelsäulenschaden muss Hermann seinen Beruf als Kraftfahrer an den Nagel hängen. Er macht sich mit einer Brandschutzfirma selbständig und das Geschäft läuft. Er gewinnt viele Stammkunden, aber zum Leben reicht es dennoch nicht - er bezieht zusätzlich Unterstützung von der Arge. Sein Geschäft betreibt er bundesweit, verbringt viele Kilometer auf der Straße, um vor Ort bei seinen Kunden die Feuerlöscher zu reinigen und zu warten. Daher ist er auf ein zuverlässiges Fahrzeug angewiesen und mehr noch, es ist für ihn existenzentscheidend! Sein aktuelles Auto, ein Ford Mondeo, hat einen Getriebeschaden. Außerdem hat der Wagen viel zu wenig Stauraum, die Feuerlöscher samt Werkzeug finden keinen Platz. Deshalb benötigt er dringend ein neues Fahrzeug, am besten ein Kleintransporter mit geschlossenem Laderaum. Kann Gebrauchtwagenexperte Det Müller dem Feuerlöschtechniker ein neues Fahrzeug besorgen?
Hintergrundinformationen: In der Dokusoap "Mein neuer Alter" wird Menschen geholfen, die in ihrem Leben an einem Scheidepunkt stehen: Sei es durch drohende Arbeitslosigkeit, durch einen schweren Unfall oder den Verlust eines Angehörigen. Auch eine Mehrlingsgeburt oder eine Trennung können das Leben aus den Angeln heben. In all diesen Fällen ist Mobilität enorm wichtig und entscheidend, um zum Arbeitsplatz gelangen zu können, die Ausbildung fortzuführen oder um nach schwerer Krankheit ein Stück Lebensqualität zurückzugewinnen. Genau hier setzen die drei Gebrauchtwagenprofis an. Det Müller, Sidney Hoffmann und Lina van de Mars unterstützen ihre Auftraggeber nicht nur auf ihrem Weg zum "neuen Alten", sondern vermitteln auch Wissenswertes rund um das Thema Gebrauchtwagen.

Nutzer haben auch angesehen