Alle meine Frauen, Polygamie in der Pandemie

Sendezeit: 15:25 - 16:25, 15.01.2022
Genre: Doku-Soap, Staffel 10 - Episode 5
  • 100% gefällt diese Sendung
USA (2021) Christine und die Kinder sind über die Ferien nach North Carolina gereist. Doch aufgrund der COVID-19-Pandemie besteht die Möglichkeit, dass die Flughäfen geschlossen werden und keine Rückkehr nach Flagstaff möglich ist. Alle sind in Sorge, doch die größte Angst hat Kodys vierte Frau Robyn: Sie selbst hatte eine Lungenentzündung, und ihr Sohn Solomon litt an RSV, was beide zu Risikopersonen macht. Nun traut sich Robyn mit ihren Kids nicht mehr aus dem Haus. Auch die anderen Mitglieder der polygamen Familie wollen sich nicht in Gefahr bringen und beschließen, selbst innerhalb der Gemeinschaft Kontakte zu reduzieren.
Hintergrundinformationen: Kodys Pläne scheinen sich in Rauch aufzulösen. Der 18-fache Vater und seine vier Frauen sind von Las Vegas nach Flagstaff in Arizona gezogen, um wieder zusammen in einer Hausgemeinschaft zu leben. Doch sie können nicht bauen, solange ihre Häuser in Vegas nicht verkauft sind, und wohnen nun alle verstreut, zumal die Bank mit der Kreditvergabe bei Polygamist:innen hadert. Außerdem pochen einige Frauen und Kinder auf ihre Privatsphäre und wollen nicht mehr ständig aufeinandersitzen. Kody befürchtet, dass die ganze Familie auseinanderdriftet - und beginnt plötzlich am Sinn und Zweck von polygamen Ehegemeinschaften zu zweifeln. Hat die Verbindung der Browns noch eine Zukunft?

Nutzer haben auch angesehen