Nord Nord Mord - Sievers und das mörderische Türkis, Sievers und das mörderische Türkis

Sendezeit: 20:15 - 21:45, 17.01.2022
Genre: Krimireihe
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 82% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Peter Heinrich Brix (Carl Sievers), Julia Brendler (Ina Behrendsen), Oliver Wnuk (Hinnerk Feldmann), Felix Everding (Ottfried Lechner), Patrycia Ziolkowska (Dr. Anemone Andersson), Gustav Peter Wöhler (Ferdinand Frayn), Andreas Lust (Künstler Bitomsky), Helene Grass (Veronika Bitomsky), David Bredin (Tony Quint), Hildegard Schroedter (Luise Fleischer), Julia Brand (Gundula Schwenninger), Victoria Trauttmansdorff (Tabea Krawinkel), Anne Weber (Dr. Karp), Ole Schloßhauer (Sven Giesswein), Martin Wißner (Ingo Giesswein)
  • Drehbuch: Thomas O. Walendy
  • Regie: Berno Kürten
  • Kamera: Friederike Heß
  • Musik: Johannes Brandt, Dominik Giesriegl
  • Andere Personen: Sanjeev Hathiramani
Deutschland (2022) Früh am Morgen steht ein Pkw mit weit geöffneten Türen auf einer Landstraße auf Sylt. Hauptkommissar Feldmann merkt sofort, dass etwas faul ist. In den Dünen findet er die Leiche eines Mannes.
Beim Versuch, den flüchtenden Täter zu stellen, bricht sich Feldmann ein Bein. Der Täter kann unerkannt entkommen. Der Tote ist Harald Piontek, ein anerkannter Kunstexperte und freier Kurator von Kunstausstellungen.
Seine Assistentin Anemone Andersson berichtet Carl Sievers und Ina Behrendsen von einem heftigen Streit. Piontek hatte sich geweigert, ein Gemälde des Künstlers Bitomsky in eine Wanderausstellung neuer deutscher Kunstschaffender aufzunehmen. Hat Bitomsky sich gerächt?
Es gibt noch eine andere Spur: Unter einem Fingernagel des Toten findet die Gerichtsmedizin Partikel der Farbe Türkis. Feldmann schaltet sich ein und macht kurzerhand aus dem Krankenzimmer eine Außenstelle der Sylter Polizei.
Der Fund lenkt die Ermittlungen zu einem Gemälde - der "Studie in Türkis". Musste Harald Piontek sterben, weil er herausfand, dass dieses Bild eine Fälschung ist? Das kann dem Kunsthändler Ferdinand Frayn und auch den Besitzern des Gemäldes gar nicht recht sein. Carl Sievers, Ina Behrendsen und Hinnerk Feldmann ermitteln in einem ungewöhnlichen Fall von Original und Fälschung.

Nutzer haben auch angesehen