Hamilton - Undercover in Stockholm, Folge 3

Sendezeit: 01:00 - 01:40, 27.01.2022
Genre: Actionserie
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 87% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Jakob Oftebro (Carl Hamilton), Nina Zanjani (Kristin Ek), Krister Henriksson (D.G.), Rowena King (Farrin Haig), Peter Andersson (Christer Näslund), Suzanne Reuter (Maria Hamilton), Thomas Hanzon (Alfred Gripenberg), Annika Hallin (Astrid Bofors), Anna Sise (Sissela Lindgren), Jörgen Thorsson (Birger Hagman), Katharina Nesytowa (Elena Beljajeva), Katia Winter (Sonja Widén)
  • Drehbuch: Petter S. Rosenlund (Head), Martin Bengtsson, Julia Thelin, Pia Gradvall
  • Regie: Erik Leijonborg
  • Kamera: Calle vS Persson
  • Musik: Adam Nordén
Schweden (2020) Der junge CIA-Agent Carl Hamilton kehrt aus Palästina nach Stockholm zurück und erstattet Bericht über seinen Einsatz. Dabei wird er jedoch vom schwedischen Nachrichtendienst Säpo beobachtet. Unterdessen entdeckt die Säpo, dass sie am Tag des Attentats einer Cyberattacke ausgesetzt war, die alle Überwachungskameras deaktiviert hatte. Das Innenministerium fordert daraufhin eine stärkere Cyberabwehr - doch der Aufbau einer eigenen Truppe dauert zu lange. Der Leiter der Abteilung OP-5 des militärischen Abschirmdienstes, D.G. , bringt die russische Zeugin Elena in Sicherheit und in Stockholm in einer Wohnung unter. Doch im Haus gegenüber hat sich ein Scharfschütze einquartiert, der die Gespräche von Elena belauscht. Was hat der Unbekannte vor? Und in wessen Auftrag handelt er? Die Terroristen sind unterdessen weiter auf der Flucht. Ihr Fluchtauto wird zwar entdeckt - doch es ist verlassen. Säpo-Mitarbeiterin Kristin Ek entdeckt allerdings eine Spur. In der Zwischenzeit kann Hamilton D.G. berichten, dass der beim Anschlag vom 1. Mai schwer verletzte Pressereferent der Innenministerin Sissela Lindgren einen engen E-Mail-Kontakt mit dem in Russland getöteten Mann unterhalten hat, dessen Verlobte nun unter dem Schutz von D.G. steht. Und das Material, das sich in den E-Mails findet, ist äußerst brisant. Außerdem stellt sich heraus, dass die unbekannte Agentin, die am 1. Mai in einer Stockholmer Seitenstraße tot aufgefunden wurde, nicht durch die Bombe, sondern durch einen gezielten Messerstich getötet wurde. Damit rückt Hamilton für die Säpo immer mehr ins Zentrum ihrer Ermittlungen.

Nutzer haben auch angesehen