Aufgetischt am Sonntag, Der Strudengau

Sendezeit: 11:45 - 12:10, 27.01.2022
Genre: Menschen
  • Von: Thomas Knoglinger
Der Donauabschnitt Strudengau: Kein Fließkilometer gleicht dem anderen, jeder trägt sein unverkennbares Wesen und hat seine eigene Geschichte.
Die Wassermassen der Donau sind weitgehend kontrolliert, doch für den Fall des Falls steht der Künstlerin Anna Maria Brandstätter, die ihr Atelier an der Donau nicht aufgeben möchte, ein Fluchtweg aus dem obersten Stockwerk ihres Hauses zur Verfügung.
Auf Burg Clam zeigt die Ahnengalerie, wie lange das Geschlecht der Clam-Martinic schon seine Tradition pflegt. Burgherr Karl Philip setzt diese fort und öffnet die Kulisse: Im Sommer trifft sich die Crème de la Crème der Musikbranche, um auf der Burgwiese Konzerte zu spielen. In Ardagger sorgen Bernhard Toferer und seine Köchin Daniela Sturm im Schiffsmeisterhaus dafür, dass der Strudengau kulinarisch in guter Erinnerung bleibt.

Nutzer haben auch angesehen