Wilder II, Fluch

Sendezeit: 22:25 - 23:25, 16.02.2022
Genre: Krimiserie, Staffel 2 - Episode 5
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 70% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Sarah Spale Bühlmann (Rosa Wilder), Andreas Matti (Paul Wilder), Marcus Signer (Manfred Kägi), Ruth Schwegler (Christine Wilder), Manuela Biedermann (Susann Walter)
  • Drehbuch: Béla Batthyany
  • Regie: Pierre Monnard
Schweiz (2019) Dorfkönig Charles Mulliger wird in Handschellen abgeführt: Hat er ein neues Verbrechen begangen, um ein altes zu verschleiern?
Mit einer List bringt Susann einen Brandstifter zum Reden. Rosa und Kägi verhaften einen mutmaßlichen Serientäter. Schwer unter Druck legt er ein Geständnis ab.
Eine Zeugenaussage belastet Dorfkönig Charles Mulliger und dessen Vertraute Sophie schwer. Offenbar drohte die ermordete Corinne, mit einer alten Geschichte über die beiden an die Öffentlichkeit zu gehen. Unter Sophies Druck rückt Charles mit der Wahrheit heraus und wird von der Polizei in Handschellen abgeführt. Was hat der Dorfkönig gestanden?
Susann untersucht den Brandanschlag auf das Auto des Wirten Rolf Steiger. Dieser hat den Täter weglaufen sehen und ist sich sicher, dass hinter dem Anschlag die Kosovaren stecken. Doch die Befragung der Kabashis bleibt ergebnislos. Die clevere Polizistin realisiert, wer der wirkliche Täter ist. Mit einer List bringt sie diesen zum Reden.
Simon Kägi verbringt viel Zeit bei seinem Onkel Manfred Kägi und hat dabei eine neue Passion entdeckt: Angeln. Beim Versuch, einen Fisch auszunehmen, schneidet er sich tief in den Finger. Im Camper sucht er nach Verbandsmaterial und stößt dabei auf Unterlagen seines Onkels. Darin steht Grauenhaftes über seine Familie.
Kägi und Rosa sind dem Serientäter auf der Spur: Dieser soll jahrelang Frauen vergewaltigt haben - darunter Kägis Schwester Laura. Wahrscheinlich hat er auch den Mehrfachmord begangen. Der mutmaßliche Täter lebt seit Jahren unauffällig in Thallingen. Als er mit den Vorwürfen konfrontiert wird, bricht er zusammen und legt ein Geständnis ab.
Rosas Vater Paul bittet seine Frau Christine, mit ihm nach Oberwies auf ihren Hof zurückzukehren. Dort sei ihre Heimat. Als Christine nichts davon wissen will, konfrontiert sie Paul mit einer unangenehmen Wahrheit, und es kommt zu einem heftigen Streit. Sind die Wilders jetzt geschiedene Leute?

Nutzer haben auch angesehen