Jim Carrey, Der Grimassen-King

Sendezeit: 21:45 - 22:40, 11.03.2022
Genre: Porträt
  • Regie: Thibaut Sève, Adrien Dénouette
Frankreich (2021) Als Darsteller in "Ace Ventura", "Die Maske" und "Dumm & Dümmer" gelang Jim Carrey 1994 der kometenhafte Aufstieg vom Nobody zum Hollywood-Kult-Komiker. Nachdem rund ein Jahrzehnt lang muskelbepackte Kerle die Kino-Leinwände beherrscht hatten, rechnete wohl niemand damit, dass die dümmlich-regressiven und zum Teil schlicht geschmacklosen Lachpartien die Kinosäle in diesem Maße füllen würden. Für seine Rolle als Chip Douglas in "Cable Guy - Die Nervensäge" bekam Carrey mit 20 Millionen Dollar die damals höchste Gage, die ein Schauspieler je erhalten hatte. Damit lag er sogar über den Rekordsummen, die zuvor Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger oder Tom Cruise einstrichen.
Von einigen Rollen wie der im romantischen Drama "Vergiss mein nicht!" (2004) abgesehen, verirrt sich Jim Carrey nur selten in andere Genres. Er ist das Enfant terrible der Filmindustrie, das gekommen ist, um dem perfekten Antlitz Amerikas Risse beizubringen. Mit seinem unnachahmlichen, subversiven Stil war Jim Carrey der König des Kinos der 1990er Jahre. Er trat als Meister der Verwandlung in Filmen auf, die den digitalen Fortschritt erlebbar machten und dem Cartoon-Genre zu einem letzten, glanzvollen Comeback verhalfen. Er war der Grimassenschneider der Clinton-Ära, das Bindeglied zwischen Charlie Chaplin und Roger Rabbit. Er sorgte für die letzten Lachsalven vor der Tragödie des 11. Septembers und der Machtübernahme von Disney und Marvel über die Hollywood-Traumfabrik. Der Schauspieler, der immer eine Spur zu dick aufträgt, lieferte in Filmen für die breite Masse, die man fälschlicherweise für Kinderfilme hielt, stets auch ein Zerrbild der Entwicklungen der US-amerikanischen Gesellschaft.
Jim Carrey wurde zum Symbol eines Amerikas, das in den vergangen 30 Jahren so manche Schleudertour erlebt hat, und verkörpert wie kein zweiter die Ambivalenz des Künstlers, der Teil eines monströsen Systems geworden ist und sich ihm gleichzeitig widersetzt.

Nutzer haben auch angesehen