Die Bergretter, Mutterliebe - Teil 1

Sendezeit: 19:25 - 20:15, 02.04.2022
Genre: Dramaserien, Staffel 9 - Episode 4
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 84% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Sebastian Ströbel (Markus Kofler), Markus Brandl (Tobias Herbrechter), Luise Bähr (Katharina Strasser), Mirko Lang (Benjamin Marasek), Robert Lohr (Michael Dörfler), Stefanie von Poser (Emilie Hofer), Heinz Marecek (Franz Marthaler), Michael König (Peter Herbrechter), Gundula Niemeyer (Dr. Verena Auerbach), Mia-Sophie Ballauf (Mia), Tim Marco Rietz (Leon), Marie Rönnebeck (Marietta), Hilde Dalik (Andrea), Niko Friesecke (Max Schüssler), Lukas Wörner (Tom), Gabriele Deutsch (Hebamme Christa)
  • Drehbuch: Danela Pietrek
  • Regie: Jakob Schäuffelen
  • Kamera: Tobias Platow, Michael Anlauff
  • Musik: Eike Hosenfeld, Tim Stanzel
  • Andere Personen: Christian Bolik
Deutschland / Österreich (2017) Markus' Pflegetochter Mia hat in dem neunjährigen Max einen treuen Freund gefunden. Sie teilen ihre Sorgen: Mias Trauer und Max' Angst, seine geliebte Mama zu verlieren.
Zufällig belauscht der Junge ein Gespräch zwischen seiner Mutter Andrea und einer fremden Frau, die behauptet, seine leibliche Mutter zu sein! Ebenso wie Andrea hat Marietta Weischer kürzlich einen erschütternden Brief erhalten.
Carolas Tochter Mia lebt seit dem Tod ihrer Mutter bei Markus. In Max hat sie einen guten Freund gefunden. Doch als die beiden zufällig das Gespräch zwischen Max' Mutter Andrea und einer fremden Frau belauschen, sind die Kinder überfordert.
Die Hebamme Christa, Andreas Tante, hat auf dem Sterbebett ihre Lebensbeichte abgelegt: Max sei Mariettas leiblicher Sohn - er sei absichtlich vertauscht worden, um Andrea das Leid zu ersparen, dass ihr eigenes Baby kurz nach der Geburt gestorben sei. Für Andrea und Marietta eine kaum zu ertragende Wahrheit, für Max eine Katastrophe. Aus Angst, die fremde Frau könnte ihn mitnehmen, schmieden Max und Mia einen riskanten Plan.

Nutzer haben auch angesehen