Die Bergretter, Mutterliebe - Teil 2

Sendezeit: 19:25 - 20:15, 09.04.2022
Genre: Dramaserien, Staffel 9 - Episode 4
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 84% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Sebastian Ströbel (Markus Kofler), Markus Brandl (Tobias Herbrechter), Luise Bähr (Katharina Strasser), Mirko Lang (Benjamin Marasek), Robert Lohr (Michael Dörfler), Stefanie von Poser (Emilie Hofer), Heinz Marecek (Franz Marthaler), Michael König (Peter Herbrechter), Mia-Sophie Ballauf (Mia), Maxi Warwel (Jessi), Tim Marco Rietz (Leon), André Röhner (Thomas Huber), Marie Rönnebeck (Marietta), Hilde Dalik (Andrea), Niko Friesecke (Max Schüssler)
  • Drehbuch: Daniela Pietrek
  • Regie: Jakob Schäuffelen
  • Kamera: Tobias Platow, Michael Anlauff
  • Musik: Eike Hosenfeld, Tim Stanzel
  • Andere Personen: Christian Bolik
Deutschland / Österreich (2017) Mia und ihr 9-jähriger Schulfreund Max machen sich in den Bergen zu einer riskanten Tour auf. Sie wollen mit dem Gleitschirm ins benachbarte Tal zu Max' Opa fliegen.
Max hat zufällig ein Gespräch zwischen seiner Mutter und einer fremden Frau belauscht, die behauptet, seine leibliche Mutter zu sein. Zu viel für den Jungen. Er macht sich mit Mia auf die Flucht, aus Angst, die fremde Frau könnte ihn mitnehmen.
Mit einem Gleitschirm im Gepäck machen sich Markus' Pflegetochter Mia und ihr 9-jähriger Schulfreund Max heimlich auf den Weg zu einer Bergwanderung. Der Junge hat ein Gespräch zwischen seiner Mutter Andrea und einer fremden Frau belauscht, die behauptet, seine leibliche Mutter zu sein. Aus Angst, Marietta Weischer könnte ihn mitnehmen, beschließen die beiden Kinder mit dem Gleitschirm ins benachbarte Tal zu fliegen. Doch die Flugkenntnisse des Neunjährigen reichen natürlich bei Weitem nicht aus. Die beiden Kinder stürzen ab. Mit vereinten Kräften suchen die Bergretter nach ihnen.
Dabei lernen sich die beiden Mütter Andrea und Marietta besser kennen, schließlich wollen sie nur das Beste für Max. Auf der Suche nach seiner Pflegetochter und ihrem Freund entdeckt Markus eine kleine Gedenkstätte an der Stelle, an der Mias Mutter Carola verunglückt ist. Mia muss in den letzten Wochen öfter dort oben am Berg gewesen sein.
Katharina hat währenddessen mit ihrem Privatleben zu kämpfen. Sie ist von Thomas schwanger, doch außer ihrem Bruder Tobias weiß keiner Bescheid. Wie soll sie das nur Markus sagen?

Nutzer haben auch angesehen