SOKO Wien, Gewissenlos

Sendezeit: 18:05 - 19:00, 16.04.2022
Genre: Krimiserie, Staffel 11 - Episode 3
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 82% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Stefan Jürgens (Major Carl Ribarski), Gregor Seberg (Oberstleutnant Helmuth Nowak), Lilian Klebow (Gruppeninspektorin Penny Lanz), Dietrich Siegl (Oberst Otto Dirnberger), Maria Happel (Dr. Franziska Beck), Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt), Leon Orlandianyi (Moritz Faber), Caroline Frank (Anja Vossler), Holger Daemgen (Torwald Vossler), Volkram Zschiesche (Anton Drewrysky)
  • Drehbuch: Sascha Bigler
  • Regie: Holger Gimpel
  • Kamera: David Sanderson
  • Musik: Bob Gutdeutsch
  • Andere Personen: Roland Dutzler, Stephan Sechi
Österreich (2014) Der kleine Moritz Faber wird zitternd im Pyjama auf der Straße entdeckt. Daheim wurden seine Eltern brutal niedergeschossen. Er erzählt, er habe sich im Schrank versteckt.
Als Drohbriefe gefunden werden, die Peter Faber beschuldigen, ein rumänisches Dorf mit von ihm transportiertem Giftmüll verseucht zu haben, geht man von einem Racheakt aus. Moritz wird zu Onkel, Tante und Cousine nach Graz gebracht.
Dort sollte er in Sicherheit sein, auch gewährleistet durch Carl und Helmuth. Doch dann stellt sich heraus, dass Moritz' Onkel Torwald Vossler höchstwahrscheinlich der Auftraggeber der Gifttransporte war. Könnte er etwas mit dem Mord am Ehepaar Faber zu tun haben? Auch Moritz gibt Rätsel auf, denn sein Verhalten ist äußerst fragwürdig.

Nutzer haben auch angesehen