SOKO Wien, Ausgeklinkt

Sendezeit: 18:05 - 19:00, 07.05.2022
Genre: Krimiserie, Staffel 12 - Episode 2
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 82% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Stefan Jürgens (Major Carl Ribarski), Gregor Seberg (Oberstleutnant Helmuth Nowak), Lilian Klebow (Gruppeninspektorin Penny Lanz), Dietrich Siegl (Oberst Otto Dirnberger), Maria Happel (Dr. Franziska Beck), Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt), Sabine Waibel (Nina Fichtner), Fanny Altenburger (Josie Reblinger), Florian Odendahl (Florian Söllner), Sami Loris (Robert Fichtner)
  • Drehbuch: Andreas Quetsch, Frank Weller
  • Regie: Erhard Riedlsperger
  • Kamera: Kai Longolius
  • Musik: Bob Gutdeutsch
  • Andere Personen: Frank Soiron, Stephan Sechi
Österreich (2016) Die 15-jährige Maja verschwindet spurlos. Kurze Zeit später bekommt ihre Mutter Nina ein Selfie mit einer bedrückenden Nachricht geschickt. Will sich ihre Tochter etwas antun?
Als Majas Handy am Bahnhof gefunden wird, ist schnell klar, dass nicht sie ihrer Mutter die beunruhigende Nachricht geschickt haben kann, sondern dass vermutlich ein Verbrechen vorliegt. Was ist im Leben des Teenagers passiert?
Kann Majas beste Freundin Josie helfen? Weiß sie, welche Rolle der schmierige Präsident des Schwimmvereins spielt, der Fotos seiner Schwimmerinnen online zum Tausch anbietet? Was hat es mit dem coolen Deutschlehrer auf sich, der offensichtlich ein Distanzproblem zu seinen Schülerinnen hat?
Die SOKO findet heraus, dass Majas heimlicher Online-Freund in Wahrheit gar nicht existiert, sondern von ihrer Mutter, einer Journalistin, erfunden wurde, um sie auszuspionieren. Maja wollte anscheinend um jeden Preis weg, doch dann ging alles schief. Die Spur führt zum Mondsee. Carl und Helmuth fahren hinaus und finden beunruhigende Spuren. Aber sie geben die Hoffnung nicht auf, Maja doch noch lebend zu finden.

Nutzer haben auch angesehen