Checker Tobi, Der Zeit-Check

Sendezeit: 19:25 - 19:50, 14.05.2022
Genre: Kindermagazin
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 90% gefällt diese Sendung
  • Regie: Sarah Müller
  • Kamera: Stefan Schindler, Gregor Simbruner, HF Hopfner, Friedhelm Grothe
  • Musik: Didi Holesch, Chris Gall
  • Produzent: megaherz film und fernsehen GmbH, BR
Deutschland (2013) Der Zeit-Check
Die Zeit! Sie entstand vor mehr als 13 Milliarden Jahren gemeinsam mit dem Urknall, also mit dem Ursprung unseres Universums. Seitdem lässt sie sich zählen, mitstoppen, verschlafen, totschlagen, verschwenden, verlieren, finden und gewinnen. Zur Zeiteinteilung orientierten wir Menschen uns früher nur an Tagen, Monaten und Jahren. Heute sind schon viel kürzere Zeiträume wichtig für uns: Stunden, Minuten und sogar Bruchteile von Sekunden.
Viele von uns schauen ständig auf die Uhr. Wie eine Pendeluhr funktioniert und warum Tag und Nacht in zwölf Stunden eingeteilt sind, das findet Tobi bei Uhrmacher Markus im Schwarzwald raus. Tobis Plan: Er will eine eigene Checker-Tobi-Kuckucks-Uhr bauen. Ob das klappt?
Im Skype-Interview mit Moderator und Zeit-Experte Ranga Yogeshwar checkt Tobi warum es auf der Welt verschiedene Zeitzonen gibt und was das mit dem Stand der Sonne zu tun hat.
Doch Zeit ist nicht gleich Zeit! Wenn wir unseren Geburtstag feiern vergeht die Zeit super schnell, und wenn wir auf den Schulbus warten super langsam. Was es mit dem eigenen Zeitempfinden auf sich hat, das klärt Tobi mit Psychologin Conny.
In seiner Checkerbude reist Tobi mit Hilfe eines Filmtricks und mit einer selbstgebastelten Zeitmaschine in die Vergangenheit: In die Zeit der Cowboys, in die Zeit der Dinos und er wird Statist in einem schwarz-weiß Film. Klar ist: in die Vergangenheit reisen das können wir nicht aber wir können in die Vergangenheit gucken. Wie das wohl funktioniert?
Zum Schluss will Tobi herausfinden, was Zeitdruck mit unserem Körper macht? Dafür will er einen neuen Rekord aufstellen: und zwar im "Wer kann am schnellsten 20 Schokolinsen mit Stäbchen essen?". Sein Herausforderer ist Moderator und Weltrekordhalter Fero. Er schaffte es in einer Minute 42 Schokolinsen zu essen und landete damit im Guinness Buch der Rekorde. Wer wohl das Rennen macht?
Hintergrundinformationen: Es gibt noch so viele Fragen da draußen - da ist es gut, dass es von nun an zwei Checker gibt: Checker Can UND Checker Tobi! Keine Angst, das bewährte Checker-Konzept bleibt erhalten: Tobi stellt sich und seinen Zuschauern zu Beginn jeder Folge coole Checkerfragen: Warum kippt ein Kran nicht um? Wie funktioniert ein Steinzeitfeuerzeug? Wie kommt der Ton ins Ohr?... Diese und viele weitere Fragen beantwortet Tobi in lustigen Reportagen. Dazwischen wird Kompliziertes in der runderneuerten "Checkerbude" und in tollen Grafiken erklärt. Ab jetzt wechseln sich Checker Can und Checker Tobi in den Folgen, die ausgestrahlt werden ab! Es gibt noch so viele Fragen da draußen - da ist es gut, dass es von nun an zwei Checker gibt: Checker Can UND Checker Tobi! Keine Angst, das bewährte Checker-Konzept bleibt erhalten: Tobi stellt sich und seinen Zuschauern zu Beginn jeder Folge coole Checkerfragen: Warum kippt ein Kran nicht um? Wie funktioniert ein Steinzeitfeuerzeug? Wie kommt der Ton ins Ohr?... Diese und viele weitere Fragen beantwortet Tobi in lustigen Reportagen. Dazwischen wird Kompliziertes in der runderneuerten "Checkerbude" und in tollen Grafiken erklärt. Ab jetzt wechseln sich Checker Can und Checker Tobi in den Folgen, die ausgestrahlt werden ab!

Nutzer haben auch angesehen