Wild Republic, Kim

Sendezeit: 22:05 - 22:55, 26.05.2022
Genre: Dramaserien, Staffel 1 - Episode 1
  • 58% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Merlin Rose (Ron), Emma Drogunova (Kim), Béla Gabor Lenz (Bischoff), Maria Dragus (Lindi), Rouven Israel (Marvin), Aaron Altaras (Can), Camille Dombrowsky (Jessica), Verena Altenberger (Rebecca), Luna Jordan (Steffi), Anand Batbileg (Hiro), Franz Hartwig (Lars Sellien), Gerhard Liebmann (Arno Grasser), Katia Fellin (Staatsanwältin Ines Tomasi), Roland Silbernagl (Baumi), Jeff Wilbusch (Attila)
  • Drehbuch: Arne Nolting, Jan Martin Scharf, Klaus Wolfertstetter
  • Regie: Markus Goller
  • Kamera: Christian Stangassinger
  • Musik: Volker Bertelmann
  • Produzent: Nils Dünker, Uwe Schott
  • Andere Personen: Markus Goller, Laura Heine, Claus Rudolf Amler, Maximilian Lange
  • Kostueme: Peri de Bragança
  • Redaktion: Götz Bolten, Uta Cappel, Brigitte Dithard, Silke Holgersson, Sven Philipp
Deutschland (2021) Für die sieben Jugendlichen ist die Reise in die Alpen keine Klassenfahrt. Sie allesamt sind Straftäter und die mehrwöchige Expedition ist ihre Resozialisierungsmaßnahme. Gemeinsam mit Sozialpädagogin Rebecca sollen sie bei der Maßnahme Gemeinschaftssinn, Solidarität und Rücksicht lernen. Dabei schien sich damals für Kim und ihren behinderten Bruder das Blatt endlich zu wenden, als sie Attila kennenlernte. Er besorgte ihr eine eigene Wohnung und machte ihr einen Heiratsantrag. Doch Attila gab Geld aus, das er nicht hatte, und schon bald zwang er Kim, Wege zu finden, seine Schulden zu begleichen.
In den ersten Tagen in den Bergen liegt viel Argwohn in der Luft. Nur Ron sticht heraus und hilft Kim mit Jessica, die einen Entzug durchmacht. Dann passiert es: Der Bergführer Baumi wird nachts tot aufgefunden. Die Gruppe muss sich schnell entscheiden: auf die Behörden warten und durch Vorurteile selbst in Verdacht geraten - oder das Weite suchen? Da sie nicht wissen, wer der Täter ist, bleibt ihnen nur eine Wahl: die Flucht in die Wildnis.
Hintergrundinformationen: Die Abenteuerserie erinnert an den Klassiker "Herr der Fliegen" von William Golding. Und auch "Wild Republic" von dem Autorenteam um Grimme-Preisträger Jan Martin Scharf und Arne Nolting ("Club der roten Bänder", 2015-2017) beleuchtet die großen Fragen und Konflikte des menschlichen Zusammenlebens. Jede Folge ist einer Figur gewidmet, um in Flashbacks deren Geschichte zu erzählen. Gespielt werden die Jugendlichen von einem jungen talentierten Cast mit bekannten Gesichtern wie Merlin Rose ("Doktorspiele", 2014) und Maria Dragus ("Tiger Girl", 2017). Regie führten Markus Goller ("Friendship!", 2011) und Lennart Ruff ("Titan - Evolve or Die", 2018).

Nutzer haben auch angesehen