Drei besondere Campingplätze der Niederlande

Sendezeit: 14:20 - 14:50, 26.05.2022
Genre: Freizeit und Hobby
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Redaktion: Jörg Gaensel
  • Von: Stephan Sattig
Jan und Sarah Melssen sind begeisterte Camper. Selbst ihre Flitterwochen haben sie schon im Zelt verbracht. Gemeinsam mit ihrem vierjährigen Sohn Henry testen sie jetzt drei besondere Campingplätze im Camper-Paradies Niederlande.
Beim Camping im Stadtzentrum von Amsterdam sind die Parzellen kleiner als das Familienzelt. Am Meer in Nordwijk landen sie auf einem unerwartet familiären Campingplatz mit gerade einmal 60 Stellplätzen. Die größte Überraschung erleben sie aber in den sogenannten "Dutch Mountains" der Provinz Limburg - hier sind die Niederlande bergiger als erwartet und Vater Jan hat Höhenangst.
Die Melssens testen in drei Kategorien. Das Wohlfühl-Gefühl: Ist es ein Platz, auf dem die ganze Familie umfänglich gut aufgehoben ist? Kommen die Eltern Jan und Sarah genauso auf ihre Kosten, wie der vierjährige Henry? Die Erlebniswelt: Wie vielfältig sind Platz und Umgebung? Welche Ausflugsziele und Tagestouren gibt es zu entdecken? Das Preis-Leistung-Verhältnis: Wieviel kosten der Campingplatz und die Region? Stehen Geld und Gegenwert in einem guten Verhältnis?

Nutzer haben auch angesehen