drehscheibe, Hexen-Hype und Hipster-Ziel: Der Harz im Wandel

Sendezeit: 12:10 - 13:00, 27.05.2022
Genre: Weitere Inforeportagen
  • 60% gefällt diese Sendung
  • Von: Elisabeth Schmidt, Daniela Sonntag, Andreas Weise
Deutschland (2022) Viel unberührte Natur, sagenumwoben, mystisch: Das ist der Harz. In Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge treffen Vergangenheit und Zukunft aufeinander.
Alte Haudegen und junge Visionäre, Hexen und Hipster. Die drei Autoren zeigen in ihrem Film den Harz im Wandel. Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen: drei Bundesländer, drei Landesstudios, die berichten - und das im wahrsten Sinne des Wortes grenzenlos.
Der Harz, durch den früher die deutsch-deutsche Grenze verlief, verbindet heute. So, wie Menschen, die dort leben und arbeiten, ein Ziel verbindet: die Region zukunftsfähig machen. Ob durch Nervenkitzel in einer Baumschwebebahn, modernen Hexentanz oder eine kreative Küche - der Film stellt echte "Harzer" und ihre Ideen vor.
Wie Förster und Bergmänner am Erhalt der Naturjuwelen arbeiten, erfahren die Zuschauer am Beispiel des "Nationalpark Harz" und des "Rabensteiner Stollen". Wie lebt es sich als Jugendlicher heute in der einst als so verstaubt geltenden Region? Drei junge Angler erzählen, warum sie im Harz bleiben wollen. Länderübergreifend lockt die Region mit einem "HarzVenture", einem Abenteuer im Harz. Klar ist: Die Region will durchstarten.

Nutzer haben auch angesehen