Frauentausch, Melanie tauscht mit Angelique

Sendezeit: 08:55 - 10:55, 25.05.2022
Genre: Reality-Soap, Staffel 10 - Episode 189
  • 74% gefällt diese Sendung
Deutschland (2008) Hausfrau Melanie ist frustriert. Freund Denis (31), selbstständiger Fliesenleger, findet, dass er als Ernährer der Familie im Haushalt keinen Finger rühren muss. Anstatt ihr zu helfen, beschwert er sich, dass Melanie die Wohnung nicht ordentlich und sauber genug hält. Bodybuilder Denis ist in Top-Form und das erwartet er auch von seiner Melanie. Der gemeinsame Sohn Lucas (knapp 2 Jahre) ist der kleine Prinz der Familie und wird von Papa Denis nach Strich und Faden verwöhnt. Melanies Tochter Natalie (8), die aus einer früheren Ehe stammt, hält sich da meistens schüchtern zurück. Im Nomadenleben der Zirkus-Familie von Tierdompteur Erich (34) hat jedes Familienmitglied seinen festen Platz. Die Aufgaben, die den reibungslosen Ablauf des kleinen Wanderzirkus ermöglichen, sind klar verteilt. Der Haushalt, so viel steht für Erich fest, ist Frauensache. Seine 31-jährige Frau Angelique, die Tochter des Zirkusdirektors, findet das vollkommen in Ordnung. Schließlich haben die Männer mit dem Auf- und Abbau des Zeltes und den anderen handwerklichen Arbeiten wirklich genug um die Ohren. Der Alltag der Zirkusartisten ist hart und die Arbeitstage lang, trotzdem schaffen es Angelique und ihr humorvoller Mann Erich immer wieder, sich mit liebevollen Neckereien und kleinen Aufmerksamkeiten gegenseitig den täglichen Trott zu versüßen. Hier hält die ganze Familie zusammen. Bei den abendlichen Vorstellungen wirkt dann auch die ganze Familie mit, inklusive der Kinder Danny (5) und Serafina (2). Auf Tauschmutter Melanie wartet unter der Zirkuskuppel eine Menge harter Arbeit, schließlich wollen die Wohnwagen der Familie sauber gehalten, die Pferde versorgt und Tauschpapa Erichs Kostüme für die Auftritte gebügelt werden. Und das, wo Rotschopf Melanie doch bügeln so hasst. Eigentlich hatte sie sich ja gewünscht, der Tauschvater würde sich am Haushalt beteiligen. Doch da ist Melanie bei dem Zirkusmann an der falschen Adresse...
Hintergrundinformationen: Für mehrere Tage ziehen zwei Frauen zur jeweils anderen Familie und erleben eine aufregende und oft auch lehrreiche Zeit. Die Sendung ermöglicht den Teilnehmern, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen und hautnah zu spüren, wie eine andere Familie lebt. "Frauentausch" ist mal Krimi, mal Liebesfilm, mal Komödie und nicht selten auch Informationssendung. Über 800 Frauen und wenige Männer haben bisher das Abenteuer "Frauentausch" gewagt.

Nutzer haben auch angesehen