Tatort, Münchner Kindl

Sendezeit: 20:15 - 21:35, 02.07.2022
Genre: Krimireihe, Staffel 1 - Episode 14
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 70% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Gustl Bayrhammer (Kriminaloberinspektor Veigl), Helmut Fischer (Kriminaloberwachtmeister Lenz), Willy Harlander (Kriminalwachtmeister Brettschneider), Achim Benning (Kriminalrat Schneehans), Marianne Nentwich (Martha Hobiehler), Louise Martini (Frieda Klumpe), Hans Reiser (Herr Benssen), Gisela Tantau (Frau Benssen), Ulrike Nentwich (Ulrike, deren Tochter), Walter Kohut (Franz Ziehsl), Hans Otto Ball (Dr. Halbscheit, Nervenarzt), Walter Sedlmayr (Dünnkitz, Braumeister)
  • Regie: Michael Kehlmann
  • Redaktion: Stephanie Heckner
  • Von: Michael Kehlmann, Carl Merz
Deutschland (1972) Als es Kriminaloberinspektor Veigl mit einem Fall von Kindesentführung zu tun bekommt, wird fast gleichzeitig bekannt, dass die nervenkranke Martha Hobiehler aus der Heilanstalt entflohen ist. Martha Hobiehler hat schon einmal ein Kind entführt, das dabei ums Leben kam. Niemals konnte mit Sicherheit festgestellt werden, ob es sich um einen Unfall gehandelt oder ob Martha Hobiehler das Kind in ihrem Wahn getötet hat. Kriminaloberinspektor Veigl vermutet, dass zwischen der Flucht von Martha Hobiehler und der Entführung der kleinen Micky Benssen ein Zusammenhang besteht. Doch Tage nach der Entführung ruft ein Unbekannter das Ehepaar Benssen an und fordert hunderttausend Mark für die Rückgabe Mickys. Droht dem Kind nun Gefahr von einem brutalen Erpresser oder einer unberechenbaren Irren?

Nutzer haben auch angesehen