Meister Eder und sein Pumuckl, Der rätselhafte Hund

Sendezeit: 08:30 - 08:55, 03.08.2022
Genre: Kinderserie, Staffel 1 - Episode 10
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • 97% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Hans Clarin (Pumuckl), Gustl Bayrhammer (Meister Franz Eder), Rolf Illig (Kunde), Trude Breitschopf (Frau Zangl), Hugo Lindinger (Butler), Henry van Lyck (Schenk)
  • Regie: Ulrich König
  • Kamera: Johannes Geyer
  • Musik: Fritz Muschler
  • Redaktion: Jens Opatz
Deutschland (1982) Wieder hat ein Kunde etwas in Eders Werkstatt vergessen, was der Pumuckl natürlich sofort bemerkt. Aber er darf ja nichts sagen, sonst würde die Kundschaft ordentlich erschrecken. Er hat eine Idee und vereinbart mit Meister Eder eine Art Geheimsprache: Immer, wenn jemand etwas vergisst oder verliert, dann wird er bellen wie ein Hund! Aber leider ist das gar keine gute Idee, wie sich schon bald herausstellt: Die beiden gehen beim Kramer einkaufen, Pumuckl sitzt in Eders Manteltasche und Pumuckl sieht ein Geldstück am Boden liegen. Sofort bellt er los und bringt Eder damit ordentlich in Verlegenheit. Auf dem Heimweg dann klettert Pumuckl in ein Kellerloch und lässt jämmerliches Gebell erschallen. Mitleidige Passanten holen den Hausmeister, um den scheinbar eingesperrten Hund zu befreien. Wie nur kommt Meister Eder aus dieser peinlichen Situation heraus?

Nutzer haben auch angesehen