Blutige Anfänger, Systemschwimmer

Sendezeit: 19:25 - 20:15, 03.08.2022
Genre: Dramaserien, Staffel 2 - Episode 3
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 80% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Jane Chirwa (Ann-Christin Heffner), Luise von Finckh (Inka Kubicki), François Goeske (Kilian Hirschfeld), Timmi Trinks (Marc Abel), Robert Maaser (Robin Lesch), Neil Malik Abdullah (Sami Malouf), Esther Schweins (Julia Salomon), Werner Daehn (Michael Kelting), Salvatore Greco (Lorenzo Battiato), Martin Bretschneider (Dr. Claas Steinebach), Simon Böer (Tino Wieslau), Peter Davor (Justus Abel), Vlatka Alec (Irene Abel), Julia Dietze (Lysanne Römer), Sabine Winterfeldt (Kathrin Pauly), Stefan König (Sascha Pauly), Alexander Weise (Dr. Oliver Weymann), Samuel Hummel (Leon Tesch), Jean Maeser (Dr. Jan Carstens)
  • Drehbuch: Heike Brückner von Grumbkow, Jörg Brückner
  • Regie: Nico Zavelberg
  • Kamera: Marcus Stotz
  • Musik: Christian Biegai, Kerim König
  • Produzent: Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ZDF Enterprises
  • Andere Personen: Kjell Peterson
Deutschland (2021) Nach dem Schwimmtraining entdecken die Polizei-Studenten eine Leiche im Becken. Es handelt sich um Dr. Jan Carstens, einen renommierten Sportarzt, der einen Wettkampf betreuen sollte.
Ins Visier der Ermittlungen gerät der Trainer eines angereisten Teams. Seine Mutter, die Ex-Leistungsschwimmerin Kathrin Pauly, wurde zu DDR-Zeiten von Carstens an die Stasi verraten. Daraufhin erhielt sie einen Medikamenten-Mix, der ihr Herz dauerhaft schädigte.
Die Lebenspartnerin der ermordeten Ulla Nowak taucht auf: Lysanne Römer. Mit ihrer gewalttätigen Vergangenheit und Berichten über schlimme Streits mit Ulla steht sie als Mordverdächtige ganz oben auf der Liste. Durch die Befragungen der Beamten in die Enge getrieben, stürzt sie sich vor einen Lkw.
Gleichzeitig bekennt Justus Abel, dass er Ulla Nowak damals zu einer Falschaussage gedrängt habe, um einen Ermittlungserfolg präsentieren zu können. Der heutige Oberstaatsanwalt Wieslau, der ebenfalls davon profitierte, hatte ein belastendes Dossier über Ulla anfertigen lassen. Justus stellt dieses für die Ermittlungen zur Verfügung - wohl wissend, dass ihn das seine Karriere kosten kann.

Nutzer haben auch angesehen