Polizeiruf 110, Still wie die Nacht

Sendezeit: 23:45 - 01:10, 12.09.2022
Genre: Krimireihe, Episode 119
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 65% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Friedhelm Eberle (Hauptmann Reichenbach), Karin Düwel (Leutnant Baumert), Andreas Schmidt-Schaller (Leutnant Grawe), Jürgen Zartmann (Horst Plessow), Gert Gütschow (Falk Liebig), Irma Münch (Renate Liebig), Heide Kipp (Elsa Biermann)
  • Drehbuch: Hans Joachim Hildebrandt
  • Regie: Hans Joachim Hildebrandt
  • Kamera: Günter Eisinger
  • Musik: Karl-Ernst Sasse
  • Produzent: DRA
Deutsche Demokratische Republik (1988) "Träumen Sie in der Stille der Nacht. Schlafen Sie tief wie das Meer. Denken Sie an die Lieben daheim. Schöpfen Sie Kraft fürs Leben und denken Sie an mich." - Mit diesen salbungsvollen Worten weiß Horst Plessow die durch Unterwassermassagen und Untersuchungen tagsüber aktivierten Kurpatienten abends zu verwöhnen. Seine Kerzenschein-Diskothek erfreut sich regen Zuspruchs und von so manchem weiblichen Auge konnte der wortgewandte Alleinunterhalter schon vielsagende Blick empfangen. Während Plessow seine alten Platten auflegt, werden in der Umgebung, gleichsam auch in der Stille der Nacht, merkwürdige Wohnungseinbrüche getätigt. Hauptmann Reichenbach setzt zur Untersuchung seine neue Mitstreiterin, Leutnant Sabine Baumert, ein.

Nutzer haben auch angesehen