Coco, der neugierige Affe, Coco geht verloren

Sendezeit: 08:53 - 09:10, 20.09.2022
Genre: Zeichentrickserie
  • 93% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Norbert Langer - Erzähler, Stefan Standinger - Ted
  • Drehbuch: Joe Fallon, Sandra Willard
  • Regie: Jeff McGrath, Steve Socki, Scott Heming
  • Produzent: Universal Studios Licensing LLP., Toon City Animation Inc., WGBH -
  • Andere Personen: Michael Bauer
USA (2006) Coco geht verloren
Coco und Ted machen einen Ausflug aufs Land und treffen dort Frau Renkins, die ihre Küken sucht. Während Ted der Bäuerin bei der Suche hilft, soll Coco die Enten füttern. Dazu legt sich Coco am Fluss auf ein Floß. Doch er wird abgetrieben, und als er endlich wieder an Land treibt, weiß er nicht mehr den Weg zurück. Da hat er eine gute Idee: Er malt eine Landkarte mit Orientierungspunkten, die er vom Fluss aus gesehen hatte. So findet er nicht nur seinen Weg zurück, sondern auch noch die Küken.
Hintergrundinformationen: Die Zeichentrickserie "Coco, der neugierige Affe" basiert auf einer der erfolgreichsten Kinderbuchreihen weltweit: "Curious George" von Margret und H.A. Rey. Seit über 65 Jahren begeistert der kleine Affe Menschen rund um den Globus. Coco ist ein niedlicher und furchtbar neugieriger junger Schimpanse und Ted, der Mann mit dem gelben Hut, ist sein bester Freund. Er unterstützt Coco mit viel Geduld, Verständnis und liebevoller Resignation bei dessen turbulenten Entdeckungstouren. In Deutschland ist der kleine Affe spätestens seit Mai 2006 bekannt. Da startete der Zeichentrickfilm "Coco, der neugierige Affe" in den Kinos. deutsches Titellied gesungen von Michael Bauer TM: Houghton Miffin Company

Nutzer haben auch angesehen