Notruf Hafenkante, Abnabelung

Sendezeit: 10:30 - 11:15, 27.09.2022
Genre: Krimiserie, Staffel 11 - Episode 29
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 93% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Sanna Englund (Melanie Hansen), Matthias Schloo (Mattes Seeler), Janette Rauch (Claudia Fischer), Serhat Cokgezen (Tarik Coban), Hannes Hellmann (Wolf Haller), Harald Maack (Wolle), Gerit Kling (Dr. Jasmin Jonas)
  • Drehbuch: Johannes Betz
  • Regie: Oren Schmuckler
  • Produzent: Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ZDF Enterprises
Deutschland (2017) Claudia und Tarik überprüfen ein verlassenes Hotelzimmer. Das viele Blut im Bett lässt auf ein Gewaltverbrechen schließen, doch dann findet Claudia im Bad eine Nabelschnur.
Anscheinend hat in dem Hotelzimmer eine Geburt stattgefunden. Doch wo sind Mutter und Baby? Das PK 21 sucht unter Hochdruck in den umliegenden Krankenhäusern und Notdiensten nach den beiden. Endlich scheint es einen Treffer zu geben.
Ein Baby wurde am selben Morgen in einer Babyklappe abgegeben, doch die Mutter wollte es kurze Zeit später wieder abholen. Beide wurden erst einmal zur Untersuchung ins EKH gebracht. Claudia und Tarik machen sich gleich auf den Weg, aber eine Befragung ist nicht möglich, denn hier greift das Recht auf Anonymität, und ohnehin hat die Mutter ausgesagt, das Kind zu Hause zur Welt gebracht zu haben.
Kurz danach wird eine Minderjährige mit starken Blutungen von ihrem Vater ins EKH gebracht. Als Claudia mitbekommt, dass das Mädchen vor Kurzem ein Kind auf die Welt gebracht hat, ist sie sich sicher, dass das die Vermisste aus dem Hotelzimmer sein muss. Doch wo ist das Baby?
Als die junge Mutter schließlich angibt, den Säugling am Morgen in der Babyklappe abgegeben zu haben, sind die Polizisten alarmiert. Doch zu spät, das Baby aus der Babyklappe und die falsche Mutter sind aus dem EKH verschwunden. Die Fahndung läuft. Ein kniffliger und emotionaler Fall, der keinen der beteiligten Polizisten kaltlässt.

Nutzer haben auch angesehen